A tribute to the legends

Discussion in 'German Speaking FanForce South' started by admiral jimmy, Aug 28, 2002.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    "the legends" - das sind die Legenden und Klassiker der PC-Spiele. Folgende Spiele möcht ich aus der ?Vergessenheit? hervorholen um sie kräftigst zu verehren:
    u.a.
    Space Quest Series
    Bubble Bobble
    LHX Attack Chopper
    Civilization
    Centurio
    Kings of the beach
    Indiana Jones and the Last Crusade (Adventure Game)
    Wolfpack

    und viele Mehr
  2. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Also gut -mögen die Spiele beginnen :D

    1. Spiel: Space Quest I & II

    Als ich das erste Mal Space Quest gespielt hab hab ich weder StarWars gesehen, noch gescheit Englisch können - Resultat: totale Katastrophe. Nicht mal mit Komplettlösung spielen müssen, trotzdem eine rechte Mühe. V.a. weil man da bei Sierra noch 1000 Tode gestorben ist und man Fehler machen konnte die nicht mehr rückgängig zu machen waren.

    Space Quest II war in der Hinsicht ähnlich veranlagt war ziemlich genial - aber hat mich in einer Hinsicht für immer geprägt. Die Sierra Spiele hab ich sympatiemäßig immer gehaß und die Lucasfilm-Spiele mit dem SCUMM geliebt. Wer eine halbe Stunde lang bei SQII gebraucht hat um die fleischfressende Pflanze zu umkurven, dem wird Indiana Jones and the last Crusade richtig gut getan haben, weil man durchs Herumgehen NICHT sterben konnte.

    SQ war ja die große Verarsche auf StarWars, Jahre später ist in einer kurzen Sequenz der Konter von Lucasfilm in Monkey Island gekommen.

    Also was habt ihr für Erinnerungen an Roger Wilco und Volhaul ??

  3. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Keiner mag Space Quest :(

    Okay :D
    Bubble Bobble !!
    Das Spiel wo man sich denkt: verdammt deswegen bin ich in der dritten Volsschul zweimal sitzengeblieben. Im Ernst: wem haben die zwei kleinen Drachen nicht unzählige Stunden gekostet?
    Ein ABSOLUTER Klassiker des Jump´n´Run and Shoot (oder besser Bubble) !
  4. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Herrschaftzeiten!!! Wos is da los!!!
    Wenn's lieber über America's Army plaudert's is mir des a lieber :(

    Aber Bubble Bobble ist ein ECHTER Klassiker, den muß ma gspielt ham!
  5. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Stimmt, zu zweit war Bubble Bobble sogar noch eine Ecke kultiger! :D

    Sorry , dass es so gedauert hat. :D
  6. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Zu zweit hab ich´s leider nie gespielt - aber allein war´s schon lustig genug :D

    Nächste Legende: LHX - Attack Chopper :D

    Erst mal erinner ich mich an Stundenlanges Raten bei den Kopierschutz Fragen...(hab mal eine nicht gecrackte Version gehabt).
    Ob LHX, Apache, Blackhawk oder Osprey immer wenn das nervtötende piepiepiep vom Radar (LBoden Luft oder Luft-Luft Rakete) gekommen ist hab ich panisch Flares und Smoke losgelassen, daß mich ja die MiGs nicht erwischen.
    Für heutige Begriffe grottenschlechte Grafik. Für damals einfach genial.
    Als EA noch das alte Logo hatte!
  7. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Hatte ich leider nicht, aber ich hatte das verwandte Gunship von MPS. Das war auf dem C64 cool! Ein paar Poligonen als Gegner. ;)

    Lustig war auch F-14 Tomcat. Das Fliegen war klasse, aber Missionen habe ich nie geschafft, wie denn auch als sechs jähriger konnte ich noch nicht so viel englisch! :D
  8. Aigy_Wan Jedi Youngling

    Member Since:
    Aug 13, 2002
    also mir haben am besten die indiana jones abenteuern gefallen. "The Fate Of Atlantis" ist ein echter klassiker und sauschwer, aber genial :)
  9. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Jaja zu den Indiana Jones Adventures komm ich noch ... Die hatten ja so dermaßen viele Lösungswege. Fate Of Atlantis hatte ja drei -ich hab mal 1 Monat nur probiert die 1000 Punkte zu erreichen (was aber am Boxen gescheitert ist).
    The Last Crusade war ja auch sowas . Man hat sich durch die Grenzposten durchreden, Boxen oder einfach durchfahren (mit Hitler Autogramm am Passierschein) können.

    Einschub: North & South:
    Ein SPiel das hat man am ersten Tag im kleinen Finger intus. Nich schwer. Ich hab das in meinem ganzen Leben aber zusammengerechnet 6 Monate gespielt.
    Am lustigsten noch auf einer Tastatur gegen meinen Bruder.
    Wie ich immer sag. Früher haben´s eine sauschlechte Grafik gehabt aber das Spielprinzip ws so einfach und genial, da hat alles gepaßt.
  10. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Stimmt, North & South war super kultig. Auch der Gag den Fotografen zu stupsen und der dann obszön lacht. ;)

    N&S war der perfekt Zeitvertreib für zwischendurch. Mein Freund und ich habe schon so manche Schlacht geschlagen und die Geschichte verändert. ;)

    Oder Pirates. Das war auch genial! Und man konnte den Kopierschutz mit dem Schulatlas knacken! :D
  11. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Centurio war ja IMHO noch ein bisserl besser, obwohl man in den Schlachten nicht direkt eingreifen konnte. Die Wagenrennen waren aber oberkultig (wenn die Sanis den Zermerscherten drüberheben und mit der leeren Trage weglaufen)
    Und die "Verhandlungen" mit dne div. Staatsorberhäuptern. Da hab ich nie was rausreißen können ;) :(
  12. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Ich erinnere mich!! [face_laugh]
    Das war noch die Zeit wo man Handbücher auf keine Fall hatte und die Komplexität einen präpubertierenden Teenie die Tränen in die Augen treiben konnnte. :D
    Plus einer gewissen Sprachbarriere! :D

    Wie sieht es bei Dir mit dem Mario-Clon Giana Sisters aus? :D
  13. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Kenn ich leider nicht, dafür hab ich stundenlang Commander Keen gezockt :D
    Sprachbarriere?? Wie schon gesagt - als ich Space Quest I gespielt hab, hab ich fast kein Englisch können....
  14. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Civilization - Die "Mutter" aller turn based und in weiterer Folge real-time strategy Spiele. IMHO kommt trotz schlechter Grafik KEIN Spiel an das heran was Civilization geschafft hat.
    Und wenn´s die Firma zambringt 2 Fortsetzungen nur mit kosmetischen Veränderungen herauszubringen...

    Zum Thema Fortsetzungen: Wie erfolgreich oder kultig ein Spiel ist, kann man u.a. leicht an der Zahl der Fortsetzungen ablesen.
    Der absolute Spitzenreiter ist da wohl Ultima (obwohl ich´s nie gespielt hat). Mit Ultima Underworld bringt´s es locker auf zumindest 10 Titel und ich bin mir sicher auch in 10 Jahren verkauft sich noch ein jedes Spiel das den Titel "Ultima trägt".
    Die KIngs Quest und Space Quest Saga brachten´s auch noch auf anständige sechs oder sieben Teile, die Franchises ist aber IMHO schon mehr als tot (auch wenn Roger Wilco in anderer Form weiterlebt)- Adventures in der Art sind leider nicht mehr so gefragt. (Police Quest brachte´s auch auf vier Teile, bevor draus SWAT wurde).
    Von Commander Keen gab´s auch viele Teile, nur war das alles halt eher Shareware und nicht für den Verkauf.
    Bei Lucasarts ist das was anderes, da hat ja Monkey Island schon Tradition (auch wenn sich´s nur in Deutschland wirklich gut verkauft).
    Trotzdem sehr traurig, daß Lucasarts jetzt primär für Spielekonsolen arbeitet.

    EDIT: Les grad, daß Sam & Max II und Full Throttle II rauskommen sollen... Naja was positives mal :D
  15. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Das könnte wahrlich lustig werden. :D
  16. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Sam & Max betrachte ich ja noch immer als die Perfektion eines Adventures.
    DAy of the Tentacle war ja schon zu 99.99999% perfekt (v.a. mit den 3 verschiedenen Zeiten, wo man die anderen beeinflußen konnte).
    Aber Sam & Max war ja von der Komik her, von den Rätseln und überhaupt im Gesamten wirklich das Ideal eines Adventures.
    Mit den Zusatzspielen (wie Autobahnschilder hüpfen) konnte man Stunden zubringen. Das kann man heutzutage von so mancher Vollversion nicht behaupten.
    Ich hoff nur, daß Sam & Max wieder im Comic Stil und nicht im Comic 3D Stil gehalten ist. Da müßte man ja nur die Auflösung erhöhen und die Grafik etwas poppiger gestalten, aber im Grißen und Ganzen braucht man da keine großartige 3D Grafik.
  17. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Wieder mal Zeit für "Legends" ....
    Erinnert sich noch wer an Cannonfodder?
    Schlichtwegs genial das SPiel hatte bei mir aber einen schlimmen Grafikfehler (blinkender Bildschirm) aber nach WOchen hat mich das auch nimmer gestört.
    Killt El Presidente!!!!
  18. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Habe ich leider viel zu selten gespielt, weil irgendwie bei mir die Savefunktion nicht klappte. Aber den Hügel mit Denkmälern zu füllen war schon amüsant. ;)
  19. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    das waren ja eigentlich Gräber :D


    Einmal ein kleines Abschweifen:
    Diese Jahr wird eine echte Legende geschaffen:
    Der imperiale Sternenzerstörer als Lego Modell!!!!

    Daten:


    1.3 Meter (!!!!) lang
    3000 Steine, Preis: 300 Euro.

    Kaufen KAufen Kaufen... Lechz Lechz Lechz
  20. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Natürlich waren das Gräber! Nett nur das es für Privates nur ein Holzkreuz gab und für Offiziere und höher fast schon Mausolen. ;)

    Geniales Teil! :D
  21. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    El Presidente (na wer ist da wohl gemeint? :D) war ja auch ein harter Gegner....

    Einige weitere Klassiker die´s zu würdigen gibt:(in den nächsten Tagen)

    Wolfpack: Ja das UBootspiel mit dem nervigen DiTiTiTiTiii DiTiTiTiTiiiTiii Sound am Anfang und wo IMMER die anderen gewonnen haben.

    Apropos nerviger Sound:
    Defender of the Crown: DaTaTaDaaa TaTaTaTaaa TaTaTaTaTaTaTaTAaaaaaa .....
    Das Urstrategiespiel wo man die Schlachten irgendwie steuern konnte (ich hab aber immer nur wild in dei Tasten gedrückt) - nur nie so wie man wollte.

    Apropos UBoot: Silent Service 1&2 (hab aber nur 2 gespielt)
    hatte für damals relativ gute Grafik und war schon ziemlich ausgefeilt.
  22. StarVVars-Freeek Jedi Youngling

    Member Since:
    Oct 9, 2002
    um den thread wieder aufzumischen: kennt hier jemand ZacMcCracken? ich find das war ein geniales game...miese grafik...rätsel waren zum teil auch nicht grade die leichtesten und vor allem ziemlich naja wie soll man es nennen? eigenartig? najo ich fands lustig.

    *im the king yo, yo, yo*
  23. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Irgendwelche Freaks arbeiten momentan eh an Zack McCracken 2 als Gratis Version mit der alten SCUMM engine
  24. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Zack MacCracken war schon witzig, besonders das Benzin auf dem Mars. ;)
  25. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Ich schau mal schnell auf die Liste der legens....
    Kings of the beach hamma schon gehabt??
    Randy Stoklos & Sinjin Smith - hab stundenlang mit meinem Bruder zusammen die verkörpert und da die Gegner reihenweise niedergeschmettert.
    System war so ähnlich wie bei Budokan glaub ich (schätz mal selbe Firma).
    Hab da alles Tricks können vor Urzeiten nur das Turnier hat sich immer aufgehängt...
    Hab jetzt eine bessere Version herorganisiert - nur bin jetzt viel schlechter geworden :(
Thread Status:
Not open for further replies.