General Computer-Freaks Needed! Computerfragen & Co.

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by Skiara, Dec 27, 2010.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Nun ist es endlich so weit, morgen will ich meinen Rechner neuinstallieren und dabei gleichzeitig ein neues Betriebssystem draufwerfen (Win7 Pro).

    Und wie zu erwarten habe ich schon ein paar Fragen. Daher würde ich gerne auf Euer Angebot, Michi & Tiago, mir zu helfen, zurückkommen.

    Win7 benötigt richtig viel freien Speicherplatz, mehr als ich momentan auf meiner C: Platte habe. Ich weiß gerade nicht wie viel Win7 braucht und ich finde es auch nicht. [face_blush] C: hat gerade einmal 14GB. Eine andere (jetzt freie) Platte hat 39GB. Beide sind auf derselben Festplatte (Harddrive).

    Meine Fragen:

    1. Wieviel Platz sollte die Partition, auf die Win7 drauf soll, haben? Mindestens / Optimal?

    2. Kann ich während der Installation Win7 anweisen auf der anderen Platte (39GB-Platte) zu installieren?

    3. Wenn die 39GB nicht reichen, wie kann ich während der Installation von Win7 die 14GB von C: zu der anderen Platte dazu tun?

    Danke! [:D]
  2. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Euer Tipp mit dem Speichern auf der Externen Festplatte war übrigens Gold wert! Hat geholfen! :D

    Danke! :D
  3. ChimealHeltei FanForce Chapter Rep

    Chapter Rep VIP
    Member Since:
    Feb 13, 2001
    star 5
    Puh, schwere Frage... das hängt von einigen Faktoren ab.

    Zum einen beträgt die Größe der Auslagerungsdatei das 1,5fache des Arbeitsspeichers (wieviel GB RAM hast Du da drin?).

    Zum anderen davon, wie viele und welche Programme Du installierst, denn die landen ja auch auf C:. Würde mal 20 GB machen, das sollte dann allemal reichen.

    Man kann bei der Installation (so ist es zumind, bei XP, 7 habe ich erst einmal installiert und kann mich nicht mehr dran erinnern) angeben, auf welcher Partition Windows installiert werden soll.

    Die 39 GB sollten reichen, allerdings würde ich Windows immer auf der ersten Partition installieren, die 39 GB ist vermutlich die zweite.

    Um die 20 GB einzurichten, solltest Du also die Platte anders partitionieren. Dafür ist es wichtig, dass alle Deine Daten von den Partitionen auf der Platte, die Du noch brauchst, z.B. auf eine externe Festplatte gesichert wurden, denn beim Partitionieren gehen die Daten verloren.

    Das Partitionieren sollte dann auch bei der Installation von Windows 7 möglich sein. Du musst dann da zunächst die alten Partitionen löschen und die neuen danach erstellen - eine mit 20GB, eine mit dem Rest.

    Danach fragt Dich die Installation dann auch normalerweise, ob Du die Partition, die Du für die Installation ausgewählt hast, formatieren willst. Da würde ich besser eine richtige Formatierung wählen, keine Schnellformatierung, denn sonst werden fehlerhafte Speicherbereiche auf der Platte nicht als defekt markiert und es kann dann passieren, dass später Daten verloren gehen. Auf eine Platte gehen nämlich immer mal wieder Bereiche kaputt, gerade, wenn sie schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.
  4. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Herzlichen Dank, Michi, für die Beantwortung meiner Fragen. :)

    Ich hoffe, Du bist mir nicht böse, dass ich noch jemand anderen gefragt habe, denn ich wollte die Installation so schnell wie möglich hinter mich bringen. Und ich muss sagen, das mit dem Partitionieren und Zusammenlegen war in XP deutlich einfacher. Bei Win7 musste ich die komplette Platte leeren und hab dann eine 50GB Partition für C: eingerichtet (mittlerweile sind schon 23GB belegt - und dass obwohl ich alles mögliche auf andere Partitionen verlegt habe). Und auch habe ich das Gefühl, dass in Win7 meine Daten verstreuter liegen als in XP. Na ja, irgendwas ist ja immer. :p

    Und ich hatte auch schon meine erste beiden Bluescreens... *seufz*

Thread Status:
Not open for further replies.