General Die GSFF Läster-Ecke oder GSFF RANT

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by MacCaffrey, May 29, 2004.

  1. Ceillean Force Ghost

    Member Since:
    Nov 13, 2001
    star 5
    Die Versicherung ist richtig richtig cool. Wobei es ja ansich kein Versicherungsunternehmen ist. Also, nciht wirklich.
    Ein Makler Unternehmen, das frei am Markt handeln darf, total unabhängig. Und mit alles Versicherungsprodukten.

    Aber, die beraten auch in Sachen Finanzen.
    Es ist wirklich erstaunlich, was ein Bürger vom Staat zurück bekommen kann. Die meisten wissen das allerdings nicht, weil man die Dinge beantragen muss.
    Total interessant.

    Und sowieso besser als den ganzen Tag an ner Kasse rumzugammeln. [face_plain]

    Zumindest wünsch ich dir gute Besserung und alles gute für das Lernen! :)
    Wofür musst du eigentlich genau lernen?
  2. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Für meine Ausbildung. Ist ziemlich interessant, aber eben leider nur viel.

    Danke fürs Daumendrücken. Das kann ich gebrauchen. :)


    So wie Du es schreibst, wäre es genau Dein Ding! Hoffentlich klappt alles, dann heißt es bald 'adé Kasse'. :D

    [face_good_luck]
  3. Oissan Chosen One

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Ich liebe es wenn die Press Begriffe verwendet die keinen Sinn machen.

    Erst war es "umweltfreundliche Autos", inzwischen hat zumindest das Hamburger Abendblatt eingesehen das es sowas nicht gibt, höchstens weniger schädliche Autos. Nun haben sie die "umweltfreundliche Energiegewinnung", und das ist auch nicht besser. Energiegewinnung ist eigentlich nie umweltfreundlich, zumindest in dem Maßstab von dem die Rede ist. Es gibt vielleicht Methoden die während ihrer Laufzeit keine Abgase verursachen, das bedeutet aber noch lange nicht das sie die Umwelt nicht in anderem Maße schädigen würden, siehe Wind- und Wasserkraft. Von der Herstellung der Geräte, die sich ja auch nicht plötzlich aus dem nichts materialisieren, mal ganz abgesehen.
  4. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Ich persönlich würde ja behaupten, dass es strenggenommen gar nichts gibt was tatsächlich der Umwelt schadet. Wir setzen das lediglich mit "für uns ungesund" gleich. Der Umwelt (als nebulöse separate Entität von der meist gesprochen wird) ist das alles ziemlich egal. Im Stadion von Prypiat steht n Wald :p

    Von der Umwelt im Sinne von "um uns drumherum" redet doch keiner wirklich mehr, albernerweise. N 78er Benz is nich "umweltunfreundlich", der ist "lebensgefährdend" oder so. ;)
  5. Ben_Stormrider Jedi Master

    Member Since:
    Jun 15, 2006
    star 4
    Cooler Ansatz, Senny! :p
    Letztendlich ist dem Planeten auch egal ob er uns noch einen Lebensraum bietet oder nicht, aber ich glaube mit Umwelt sind Pflanzen und Tiere gemeint, und die wollen wenigstens leben.
  6. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Ja, im eigentlichen Sinne sind die gemeint (und Luft und Wasser) und eigtl. bin ich ja theoretisch auch dafür die Wale und die Wälder und die Ozeane zu retten (beim Rest bin ich mir nich so sicher :p) aber irgendwer hat's wohl irgendwann zu weit getrieben und jetzt ist "Die Umwelt" ... n beinahe-personifiziertes Wesen, dass dringend unsere Rettung braucht. Alberner geht's ja kaum noch. Und sich selbst für so unendlich wichtig zu halten erreicht halt nur, dass ich billige Witze drüber mach.

    Nicht, dass ich zum Möchtegern-Aktivisten mutiere. Die sollen gefälligst Sachen erfinden, die der Umwelt (als unserem Lebensraum) weniger schaden, ohne dass unser ganzer Fortschritt flöten geht. So wie Elektro-Autos: kaum schneller als Pferdekutschen (wenn überhaupt - vom Tesla mal abgesehen), aber Pferde finden von allein den Weg nach Hause :p
  7. Na-heela Jedi Master

    Member Since:
    Jun 2, 2007
    star 4
    Treffen sich zwei Planeten, sagt der eine: "Boah, Alter, was is'n mit Dir? Du siehst aber Scheiße aus, bist Du krank?" Sagt der Andere: "Ich hab' Homo sapiens." Der Erste winkt ab: "Ach, das geht vorbei!"

    Ich denke, das trifft es ziemlich gut.
  8. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    An genau den denke ich auch immer als erstes ;)
  9. Ben_Stormrider Jedi Master

    Member Since:
    Jun 15, 2006
    star 4
    Morgen fährt mein Opa uns auf ne Beerdigung... mit einem gebrochenen Arm. (Sind ja bloß 200km Autobahn) [face_tired]
    Drückt mir die Daumen dass Bivi mich nicht vom Pflaster kratzen muss.
    Sollten wir aber verunglücken verpass ich dem sturen Kerl noch ein Feilchen bevor wir sterben, dafür dass er die ganze Familie auf dem gewissen hat. [face_beatup]
    Sorgt dafür dass Kiki meine Hinterlassenschaft bekommt.
    Ich melde mich wenn ich überlebt haben sollte.
  10. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Mit gebrochenen Arm? Du musst da aber nicht einsteigen, das weißt Du, oder?
  11. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Mit einem gebrochenen Arm? Wenn er einen Gips trägt, ist er nicht verkehrstauglich und verliert seinen Versicherungsschutz. Außerdem bekommt er Ärger, wenn er angehalten wrid.
  12. Ben_Stormrider Jedi Master

    Member Since:
    Jun 15, 2006
    star 4
    Natürlich musste ich einsteigen, schließlich war es ein zwingender Anlass.

    Und die Nachteile des Fahrens mit solchen Behinderungen ist auch völlich klar, nur scheint mein Opa bei seinem Auto die Fähigkeit logischen Denkens zu verlieren. Ich war darüber natürlich Stocksauer. Und sowas bringt er gerade in solchen Zeiten. Manchmal glaube ich, wenn man ihn nach Empathie fragen würde, würde er die auf der Landkarte danach suchen. :rolleyes:

    Bin jedenfalls zurück und an einem Stück, ein wenig geschafft weil ich bei der Rückfahrt den Fahrer gemacht habe. Anscheinend wurde mein Zorn wahrgenommen, den ich die ganze Hinfahrt lang ausgestrahlt habe.
    Meine Schwester sagt zwar, sie hätte an meiner Stelle zwar noch immer den Beifahrer erwürgt, aber ich weiß dass mein Opa sich zurückgehalten hat, immerhin hat er seine Lautstärke nicht so hoch gedreht wie sonst. Da er nihct geschrien hat, bin ich auch nicht gestresst. Aber den Schulterblick lasse ich mir trotzdem nicht von ihm ausreden. ;)

    Und angesichts der ganzen Staus und mit engen Baustellen freu ich mich direkt darauf, morgen wieder die Bahn zu nehmen. I-)
  13. Na-heela Jedi Master

    Member Since:
    Jun 2, 2007
    star 4
    Ich hätte Dich heute eh nicht von der Straße kratzen können, Ben, ich war aufm Betriebsausflug und furchtbar betrunken :p
    Ein für allemal sollte ich's lernen: Bivi verträgt keinen Wein. Und Sonnenbrand hab ich auch noch. Aber das Essen war toll :D: Selbstgestochener Spargel, Schinkenbrote, frische Erdbeeren vom Feld ...
    Und trotzdem tut mir alles weh ... *sterben geh*
  14. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Wenigstens die Rückfahrt. Und gut, dass Du Dir den Schulterblick nicht ausreden lässt! :)


    Oh, Bivi... ;)


    Und um noch etwas zu "ranten": Ich mag es nicht, wenn mein Tagesplan über den Haufen geschmissen wird, nur weil mein Magen/Bauch nicht mitspielt. Gah!
    (Aber wenigstens habe ich einen lieben Freund, sodass ich morgen nicht verhungern muss. ;))
  15. AzureAngel2 Chosen One

    Member Since:
    Jun 14, 2005
    star 6
    Ben [:D]

    Bivi [:D]

    Sabine [:D]

    *hat selbst eine Menge zu `ranten´ über dieses europäische Lehrerausbildungsprogramm für das sie vor 2 Jahren in die Niederlande ausgewandert ist*

    Der Löwenanteil der Menschen, die so verrückt waren hierbei mitzumachen, ist mit den Nerven, der Gesundheit und auch den Fianzen so ziemlich am Ende. Und bekommt aufgrund seltsamer und dummer Zufälle die Lehrbefugtheit nicht in diesem Sommer...

    :mad:

    Argh...
  16. Oissan Chosen One

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Mhm, in Hamburg gibt es jetzt an einigen der neuen Primarschulen (1-6.Klasse) anderen Sportunterricht. Es soll nicht immer die gleichen Sportarten wie Bodenturnen, Fußball oder Leichtathletik sein, sondern auch mal was anderes wie Volleyball, Baseball, etc. auch Inlineskaten ist dabei.

    Schon witzig. Also erstmal haben wir in der Grundschule damals überhaupt keinen richtigen Sportunterricht gehabt, bis auf ein paar Hockeyspiele war das immer nur Spielen, nie Sport.

    Und dann solche "seltenen" Sportarten wie Volleyball, im Vergleich zu den ständig vorkommenden wie Fußball...
    Wir hatten vor der Wahl der Sportarten ab der 12.Klasse genau ein einziges Semester Fußball, und das auch nur weil es da ständig geregnet hat und man nicht Leichtathletik machen konnte. Eigentlich hätten wir es also nie gehabt. Volleyball hingegen kam praktisch jedes zweite Semester dran. Genaugenommen bestanden die ersten 3-4 Jahre am Gymnasium nur aus Leichtathletik, Turnen, Volleyball und Völker- bzw. Brennball.

    Ganz verkehrt ist die Idee aber nicht, was neues kann nicht schaden. Allerdings weiß ich nicht wieso man dafür extra so ein Projekt braucht, bei uns gab es auch so Baseball bzw. Inlineskaten.
  17. MsLanna Force Ghost

    Member Since:
    Jul 8, 2005
    star 6
    Oh ja, ich erinner mich an Baseball. Nette Sportart, wenn man nur den Ball nicht treffen müsste...
    Allerdings kann ich mich an unglaublich viele Sporarten erinnern, die wir gemacht haben. Badminton, Tischtennis, Schwimmen, und auch Fußball, Volleyball, Gymnastik/Tanz und alle Arten von Leichtatletik...

    Ich dachte imer das ist normal? :confused:
  18. Na-heela Jedi Master

    Member Since:
    Jun 2, 2007
    star 4
    Schön wär's, Darling ...

    Bei mir in der Oberstufe gab's Basketball, Volleyball ODER (festhalten) Ausdruckstanz ... Ich hatte selbstverständlich super Chancen als einziges Mädchen bei einer Körpergröße von 1.63m in Basketball, wo ich doch dank einer Handgeschichte kein Volleyball spielen darf und mich sicher nicht in pinken Leggins hinstelle und Herrn W. dabei zuschaue, wie er versucht, sich und sein Geschlecht in eine graue Leggins zu zwängen *shudder*

    Baseball spiel' ich dagegen selbst! :D Loving it!
    Wär' doch mal schön, wenn die endlich mal andere Sachen machen, vielleicht finden die Kiddos dann mal was, was ihnen gefällt und bleiben dabei. Dann haben wir vielleicht mal wieder ein paar Bambis unter all den Nilpferden.
  19. morrison85 Force Ghost

    Member Since:
    May 13, 2005
    star 5
    Ich hab mal versucht meinem Sportlehrer Cricket nahezubringen(ja es gibt einfache versionen des spiels) aber der ist son ne schlaftablette... Naja, allerdings haben wir badminton und tischtennis gespielt...
  20. MsLanna Force Ghost

    Member Since:
    Jul 8, 2005
    star 6
    Oha, da war ich wohl auf einer sportlchen eliteschule und hab es nichtmal bemerkt...:eek:
    Schande über die Schulen der Nation.[face_not_talking]
  21. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Meine Schule is vor ein paar Jahren zu nem "Sportgymnasium" gemacht worden. Whoop-dee-freakin-doo o_O

    Und auch wenn Fussball bei uns recht häufig vorkam, waren Basket-, Volley- oder Handball auch nich gerade selten. Recht viel Badminton auch, was ich ehrlich gesagt - haltet euch fest - sogar mochte :eek: Ja. Ich. Mochte eine Sportart. Ich glaub ich hab sogar noch meinen Schläger irgendwo :p Allerdings fand ich es hauptsächlich urkomisch wie schlecht ich war.

    Baseball hatten wir eine Stunde mal. Turnen wurd uns halt auch oft aufgezwungen. Halbes Jahr auch mal Judo gemacht. Halbes Jahr Rudern gehabt - mochte ich wohl noch mehr als Badminton, weil ich nur einmal tatsächlich rudern musste, sonst war ich immer der Steuermann auf den niemand gehört hat :p

    Schwimmen seltsamerweise nur n halbes Jahr in der... 3. oder 4. und eins in der 11. A propos 4., da hatten wir auch mal Eislaufen. Und wie mein letztes Mal Eislaufen ausgegangen ist, das wissen... 2einhalb von euch noch ;)


    Puh, von dem ganzen über Sport tippen bin ich ganz außer Atem. I-)
  22. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Ja, ich erinnere mich an Deine Ausflüge auf dem Eis... :D
    Nur fliegen ist schöner. ;)

    Schwimmen warst Du auf Borkum nicht, oder?
  23. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Ich war doch das Genie, dass auf eine Insel fährt und sämtliche Badesachen vergisst :D
  24. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Bin ich die halbe Person, Senny?

    Was wir alles hatten, weiß ich nicht genau. Nur noch, dass wir jedes Jahr die Jugendwinterspiele aka Turnen hatten und verschiedenen Sportarten sowie andere... ähm... bewegungsintensive Dinge wie mit 'nem Seidenband durch die Gegend rennen...
  25. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Nein, Michi.

    Jugendwinterspiele? Ew.