Fußballhimmel

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by ChimealHeltei, May 25, 2004.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Ne, nicht direkt der Mafia.

    Der Sportdirektor von Juventus Turin hat ein mafiartiges System aufgebaut. Der halbe Italienische Fußball war darin verwickelt, einschließlich der beim Verband für die Schiris zuständigen Personen. Dadurch hat er direkt beeinflußt welcher Schiri bei welchem Spiel eingesetzt werden würde, es wurden auch haufenweise Schiris "gekauft". Im Prinzip hat sich Turin die letzten Meisterschaften alle erkauft. Das war eigentlich für jeden halbwegs offensichtlich, da Turin extremst bevorteilt wurde, aber niemand hat sich wirklich was dabei gedacht.

    Im Prinzip wurde in den letzten Jahren keine Meisterschaft regulär gespielt, alles wurde durchs System entschieden.

    Aufgelöst wird die Liga nicht.
    Die erste Entscheidung war, dass Juventus Turin, Lazio Rom und AC Florenz in die 2.Liga müssen und sie, zusammen mit dem AC Mailand, alle einen Punktbazug für die neue Saison bekommen. Ausserdem wurde Turin die letzten beiden Titel aberkannt. Das war schon ein mehr als mildes Urteil, trotzdem wurde es jetzt revidiert. Nun steigt nur noch Turin ab und die Punktabzüge für alle Teams wurde deutlich reduziert.
  2. TheEmperorsProtege Jedi Grand Master

    Member Since:
    May 22, 2004
    star 5
    das ist ja mal wieder typisch. interessant dass das ganze so schnell nach der "gewonnenen" WM losgetreten wurde :p

    die italos sind doch ne lachnummer[face_laugh]
Thread Status:
Not open for further replies.