-> HomeBase Austria <-

Discussion in 'German Speaking FanForce South' started by Skytalker, May 13, 2003.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Regisseur ist Uli Edel, von den Schauspielern kenn ich nur Max von Sydow und Kristanna Loken (Terminator 3) als Brunhilde.

    Die Zusammenfassung:

    story of a simple swordsmith's son who repeatedly saves his country, not knowing that he is heir to a throne.

    schaut mir eigentlich überhaupt nicht so aus wie das Nibelungenlied. V.a. daß das nur ein Teil werden soll (klassisch unterteilt es sich in 2 Teile - wobei ich ja den 2. persönlich interessanter finde).
    Gedreht wird seit 2 Wochen in Südafrika (an den Originalschauplätzen wär uns eigentlich lieber gewesen, nachdem´s bei EpIII nix mitm Waldviertel geworden ist).

    Also ich bleib skeptisch...
  2. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    schaut mir eher nach Masters of the universe als nach Nibelungenlied aus... :D

    oder welchen plausiblen Grund gibt´s, das Nibelungenlied in Südafrika zu drehen? stellen die den Dom zu Worms vielleicht gar auf den Tafelberg? :D
  3. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Die StarWars Classics kommen auf DVD raus - welche Verseion? Nächsten November wissen wir´s ...
  4. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ich bete, dass es die Originale sind ..... oder wenigstens eine überarbeitete SE
  5. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    jetzt geht - wie nicht anders zu erwarten war - die LOTR-Lobhudelei schon wieder los. Die Filme sind nicht schlecht, aber sie sind dermaßen überbewertet, dass ma sich echt schon fragen muss, wie viel Warner bzw. New Line den diversen Zeitungs- und Zeitschriftenredakteuren dafür gezahlt hat.

    IMO ist SW aber dennoch die bessere Geschichte - trotz SE, TPM und einiger Schwächen in AOTC.
    Die LOTR-Filme haben eigentlich nur eindimensionale Charaktere, die keine Entwicklung durchmachen. Die guten handeln immer gut, die Bösen immer schlecht. Es gibt kaum einen inneren Konflikt wie z.B. bei Luke oder gar ein Scheitern wie im Fall von Anakin, der sich von Palpatine korrumpieren lässt.
  6. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Da hast du den letzten Teil nicht gesehen, da haben manche "gute" Charaktere auf dunkle Seiten.
    Wie man aber den Christopher Lee einfach so rausgeschnitten hat - furchtbar.
    Also der erste Teil ging noch so grad, der zweite war furchterregend schlecht, ob´s der dritte jetzt bringt? Naja.
    Ich konzentrier mich lieber auf meine unendlichen Bemühungen "Sieben Samurai" in einer anständigen Fassung auf DVD zu organisieren.
    Jetzt kommt wahrscheinlich eine wahrhaftige Fantasy Welle auf uns zu an neuen Filmen (obwohl ich eher auf Troy und die beiden Alexanders gespannt bin), und die größte Geschichte das "nibelungenlied" wird in südafrika (!!) als he-man abklatsch verfilmt.
  7. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Aber Lobhudelei is schon das richtige Wort. V.a. haben die Filme absolut nicht das Zeug zum Klassiker. Peter Jackson verwendet zu viele trashige Elemente in den Filmen.
    Bzw. find ich das überhaupt lächerlich wie die die ganze Zeit so ganz auf ernst tun und in hochgestochenem Deutsch noch ernstere Sachen besprechen.
    Was die Spezialeffekte angeht: Teilweise is der Peter Jackson da auch nur auf Effekthascherei aus (Kamerafahrt durchs Isengard Bergwerk, Helm´s Deep Schlacht,... ). Mit der Zeit artet das auch find ich etwas aus, bin ja schon gespannt ob die Schlacht von Issos (hähä 333 Issos-Keilerei ;)) ein ähnliches CG Fest wird. Dann beginn ich schon an meinem Drehbuch für "De bello Gallico" zu schreiben ;) (Wenn 300.000 Gallier gegen 50.000 Römer anrennen wird sich der Peter Jackson nur mehr in die Hosen machen).
    Und einem Regiesseur, der prinzipiell nur die zweitbeste Version eines Films ins Kino bringt trau ich schon gar nicht ;).
  8. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Wie gesagt: ich find die LOTR-Filme durchaus gelungen, aber sie werden insbesondere von einem Großteil der US-Presse absolut überbewertet und zu etwas hochstilisiert, was sie nicht sind - nämlich die besten Fantasy-Filme aller Zeiten.

    Was mir außerdem aufgefallen ist:
    In FOTR wird der Leichnam von Boromir in ein Boot gelegt, das auf einen Wasserfall zusteuert. In der SEE von TTT findet Faramir das Boot und natürlich liegt Boromir noch genau so drinnen wie Aragorn & Co ihn reingelegt haben. Peinlich! :p

    Mich hat heuer "Master and Commander" am meisten beeindruckt. Der Film ist aber irgendwie total untergegangen (vielleicht, weil er schlecht vermarktet worden ist bzw. der Trailer eher misslungen war).

    Auf die ganzen Historienschinken nächstes Jahr bin ich natürlich schon gespannt. 2x Alexander, Troja (der Trailer lässt nichts gutes erahnen) und natürlich "The Passion" (wenn er denn wirklich ins Kino kommt :D)
    Kommt "Hannibal" eigentlich auch schon kommendes Jahr?

  9. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Hannibal - da weiß man nur daß Vin Diesel mitspielt, also von 2004 keine Rede. Ebenso wie bei Luhrman´s Alexander der kommt erst 2005.
    Passion hat den Segen vom Papst bekommen: "Es ist so wie es war" na der Karel muß es ja wissen!
    Was den Herrn der Ringe angeht: Also ich weiß überhaupt nicht, was alle so gut daran finden. Teilweise 1000% Cholseterin, Schmalz ohne Ende (diese Slo-Mo Gefühlsduselei shots), visuelle Schmankerln (aber die hat StarWars ohne Diskussion auch!) und ein filmischer Erzählstil der an eine Hallmark Miniserie erinnert (so gesehen ist dann Herr der Ringe eine etwas bessere Doppelfolge einer solchen Miniserie). Und das absolut Schlimmste: ein Ende wo ich zirka 10 Minuten lang pausenlos auf die Uhr gesehen hab - also langatmiger geht´s find ich kaum mehr. Da kann der Herr Jackson mal beim Schurli Nachhilfe nehmen.
    Und ich find´s echt erschreckend daß der Film zum absoluten Nonplusultra der Filmgeschichte raufstilisiert wird. Naja vielleiocht kann nur ich persönlich mit den Filmen nix anfangen, oder vielleicht hätt ich das Buch nicht lesen sollen...
    Bei StarWars hab ich aber zuerst auch die Novelization gelesen und dann auf Video gesehen und es hat mich einfach umgehauen. ANH hab ich innerhalb von 2 Tagen ca. 3 mal reingezogen und ich hätt viel öfters wollen.
  10. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    hab ma auch grad vorhin den Bericht über "The Passion" auf orf.at durchglesen. Muss ja sehr beeindruckend sein. Wir werden´s eh bald überprüfen können..... Zumindest hat der Gibson jetzt den Sanctus von Seiner Heiligkeit. ;)

    Den ROTK hab ich am So gsehen. Die Schlacht-Szenen und die Ringvernichtung waren zwar sehr beeindruckend (auch der Soundtrack), aber auf der emotionalen Ebene hat mich der Film (fast) nicht angesprochen. Nervig is vor allem der Sam, die alte Heulsuse (da soll noch mal einer sagen, der Anakin raunzt die ganze Zeit). Und das Ende war sowieso nur peinlich.... und hat mich irgendwie an die alte Teekanne -Werbung erinnert. :D




  11. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    V.a. wie der Sam am Schluß dem Frodo so lächelnd einen etwas komischen Blick zuwirft.
    Ich wollt schon reinrufen:"Na mochtÅ› es do es zwa Schwuchteln."
    Auf keinen Fall der #3 Film aller Zeiten, so wie momentan auf IMDB. Ich kann mich an fast nix aus der 1.Hälfte des Films erinnern - ob das etwa ein gutes Zeichen ist?
  12. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ...obwohl: die ärgsten Schwuchteln waren ja die männlichen (?) Elben..... ka Wunder, dass die ausgstorben san! :D
  13. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
  14. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Frohe Weihnachten aus der Mitte Deutschlands in den Süden! :)
    Alles Gute, Freunde! :)
  15. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Danke! :)

    Ebenfalls frohe Weihnachten! (am Stephanitag kann ma das ja noch sagen) [face_blush]
    und gleich heute guten Rutsch! (sonst vergess ich wieder)
  16. OneCreditShort Jedi Knight

    Member Since:
    Oct 25, 2003
    star 1
    Fröhliches Weihnachten Österreich - Ja ist es zu spät...

    Aber ich war in Österreich - Urlaub :)

    Und jetzt bin ich auch ein KAC Fan
  17. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    KAC? Der Eishockey verein?
    Naja, die Capitals sind viel besser ;)...
  18. OneCreditShort Jedi Knight

    Member Since:
    Oct 25, 2003
    star 1
    Ja ja... aber von Österreich bin ich kein Fan. 0 - 8 gegen USA und 0 - 7 gegen Russia (?)
  19. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Geh, die haben wir nur gewinnen lassen ;), bei der echten Weltmeisterschaft gehts erst richtig zur Sache.
  20. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    der Launch-Trailer von "The Passion" ist auch sehr nett. In Amerika ist am Aschermittwoch (25. Feb., gaub ich) Premiere. Wann startet der Film eigentlich bei uns?
  21. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Is mir aber ehrlich gesagt ein wenig zu pathetisch gewesen der Trailer. Wann der bei uns startet? Am besten anfragen unter kurt.krenn@kirche.at ;).
    Zu Ostern wär aber schon genial :D - wart mal Skip gibt den 9.4. an... Ist das nicht Ostern?
  22. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    naja ohne Pathos wärs ja keine anständige Bibelverfilmung ;)

    jedenfalls hab ich den Eindruck, dass sich der Soundtrack zu einem echten Klassiker (a la Gladiator) entwickeln könnte

    wer weiß was als nächstes dran kommt...vielleicht das Buch der Offenbarung? Da gäb´s bestimmt eine Menge Visual FX umzusetzen, weil da fliegen ja bekanntlich die Fetzen :D

    A propos Offenbarung: Was mich wurmt is, dass es immer noch keine DVDs von Ingmar Bergman -Klassikern wie "Das Buch mit den 7 Siegeln" gibt...

    jedenfalls freu ich mich schon auf die Master&Commander-DVD, die am 17.4. rauskommt. Der Film war mmn einer der besten des letzten jahres (hat übrigens in Presse und Standard hervorragende Kritiken bekommen) und ist zu Unrecht nur Außenseiter bei den Oscars (dass ROTK heuer der große Favorit ist, kann ich mir eh nur dadurch erklären, dass New Line die Jury ordntlich gschmiert hat.)

  23. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Jeder den ich bisher nach seiner RotK Meinung gefragt hat hat gemeint das Ende wär viel zu lange gewesen...
  24. jawajames FF Pacific RSA President/Chapter Rep San Diego, CA

    Manager
    Member Since:
    Apr 26, 2002
    star 6
    Willkommen! ok, i can't speak german, but i am planning on visiting Vienna in March with some friends and would like to get in touch with any local SW fans or anyone who knows Wien.

    (i'm also visiting Prague and Budapest as well)
  25. SnorreSturluson Jedi Master

    Member Since:
    Jan 14, 2003
    star 4
    Nix los is momentan a Euphemismus für des Board do.
    Herrst Skytalker lebst no?
    In nächster Zukunft (na hoffentlich mal) geh ich daran meine StarWars VHS remastered ("nie mehr wieder in diesem Jahrtausend") auf DVD zu überspielen, wobei ich natürlich die technischen Möglichkeiten der diversen Tools völlig ausreizen möchte ;).
    Na hoffentlich wird das wirklich bald was, bevor die endgültig demagnetisiert sind :D.
Thread Status:
Not open for further replies.