Olympia 2012 in Hamburg?

Discussion in 'German Speaking FanForce North' started by Skiara, Dec 16, 2002.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    ach doch... es gibt 4 großstadte in D.... in allen 4 himmelsrichtungen... HH, B, M und K.
  2. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    aber Düsseldorf ist schöner als Berlin, sagtest du einst
    und "Größe bedeutet nichts." 'Nach seiner Größe beurteilst du Düsseldorf?' "Aber das solltest du nicht"



    Aber ich hab heute auf 2 weiteren Gebäuden unsere Olympia-Farbkombi gesehen
    ja, auf ganzen 2 Gebäuden.
    Die PR is ja sowas von furchtbar subtil....
  3. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    fast jede stadt ist schöner als Berlin!

    wie sieht euer logo denn aus?

    EDIT: Never mind! besser als Leipzig aber irgendwie.... nichtssagend
  4. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    Stuttgart ist ganz cool
  5. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Berlin hat sich jedoch nicht beworben, Senny. ;)

    Unser Logo hängt auch an der Spoho :eek: ;) und irgendwie habe ich erst gar nicht als Olympia-Logo registriert. ;)

    Das Logo oder die Bewerbung der Stadt, Janne?
  6. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    das logo. ich war noch nie in Stuttgart
  7. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    ja, Janne, "nichtssagend" trifft es ganz gut. Man könnte meinen im Arag-Haus sind Farbeimer geplatzt, das war's ;)
  8. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    *g* In der Stadt hab ich heute einen gesehen, der auf der Jacke, das HH-Logo hatte :D
  9. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    "Merchandising, merchandising!" -Yogurt, Space Balls 198?

    ja.. es gibt Shirts, Umhängetaschen, Flaggen, Pins, Sifte, Caps,... ich hab bestimmt noch was vergessen....

    man könnte meinen einige städte meinen es ernst und andere nicht... ;)
  10. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Wenn mit HH-Werbung in D'dorf schon mehr auffällt als D'dorf-Werbung ;)



    heute wieder ein oder zwei neue gesehen. das wird ja langsam von "unmerklich" zu "subtil" :p
  11. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Bist du sicher, dass du die nicht verwechselst, Senny? ;) :p
  12. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Herzlichen Dank, Janne! :)
    Die Hafenunterlagen sind angekommen und das sieht wirklich interessant aus! :)
  13. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    *g* jeden Tach sind 1-2 Artikel im Abendblatt zur Olympiade :D
  14. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Wir, Kursteilnehmer im "wissenschaftlichen Projekt - Olympia 2012" an der Spoho haben letztens mal eine Kurzvorstellung der einzelnen Städte gemacht und danach abgestimmt, wer die beste Stadt ist.

    In der ersten Woche war das Thema: Reason Why! (Warum sich jede einzelnen Stadt eigentlich bewirbt.)

    Und dabei hat dann Hamburg gewonnen!! :D

    Und das obwohl Hamburgs Präsentation aus verschiedenen Gründen nicht besonders gut vorbereitet war. ;)
    Direkt danach kam dann Düsseldorf und Leipzig war weit abgeschlagen... ;)

  15. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    what did I tell you, eh? ;)
  16. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Dass es nichts über die tatsächliche Entscheidung aussagt! ;) :p
  17. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
  18. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Thema Sportstätten/Anlagen hatte diesmal Frankfurt gewonnen, dich gefolgt von Hamburg und Düsseldorf... ;)
  19. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Wie sehr ich es manchmal hasse in so einer guten Umgebung zu wohnen
  20. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    wonach wurden die sportstätten bewertet? ob sie jetzt schon vorhanden sind, ob sie danach weiter genutzt werden?
  21. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Leider hatten wir nicht die Zeit, uns "objektiv" für etwas zu entscheiden. Aber es wurden die Kriterien Verkehrsbedingungen, Lage und Nachhaltigkeit aus dem Bauch heraus, nachdem alle vorgetragen haben, bewertet. ;)

    Aber wie aussagekräftig das ist, weiß ich nicht... ;)
  22. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    eher weniger glaube ich. ;)
  23. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Denke ich momentan auch... aber das Niveau der Aussagen wollen wir noch verbessern... ;)
  24. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    Hamburg rulz!

    TOURISMUS | 30.01.2003
    Hamburg - eine Stadt ist obenauf!
    RENATE PINZKE

    Ticketverkäufe, Hotelgäste, Tagesbesucher: Die Hansestadt bricht alle Rekorde

    Alle lieben Hamburg. Da können selbst München, Berlin und Frankfurt einpacken. Mit 5,1 Millionen Übernachtungen, 53 Millionen Tagesbesuchern und einem gigantischen Zuwachs von 42,8 Prozent im Ticket-Verkauf für Sport- und Kulturveranstaltungen im Jahr 2002 sprengt die Hansestadt den bundesweiten Abwärtstrend und katapultiert sich auf Platz eins der deutschen Metropolen. Ein sichtlich gut gelaunter Wirtschaftssenator Gunnar Uldall (CDU) stellte gestern die Daten vor. Und: Das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht!

    Allein die drei Musicals König der Löwen, Mamma Mia und Titanic brachten der Stadt rund eine halbe Million Übernachtungen ein, die Gesamtzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent. "Eine fantastische Geschichte", schwärmt Uldall. Ein weiterer Magnet ist die Color Line Arena - die Strategen rechnen mit jährlich 100 000 zusätzlichen Übernachtungen durch das Veranstaltungszentrum. Allein die Eishockey-Senkrechtstarter "Freezers" konnten in den Monaten November und Dezember 119 000 Karten an den Mann bringen. Der Musicalkonzern Stage Holding machte ein Plus von 156,4 Prozent und konnte 374 000 Tickets verkaufen. Insgesamt besuchten im Jahr 2002 mehr als 1,1 Millionen Menschen Sport- und Kulturveranstaltungen - ein Plus von 42,8 Prozent!

    Bei so viel guten Nachrichten überschlagen sich die euphorischen Äußerungen zu den Besuchs- und Übernachtungszahlen: "Das ist die schönste Liebes-erklärung, die man einer Stadt machen kann. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zeigen uns die Menschen, wie sehr sie diese Stadt mögen", sagt Dietrich von Albedyll, Chef der Hamburg Tourismus GmbH.

    Wirtschaftsfaktor Tourismus - rund 70 000 Arbeitsplätze und einen Umsatz von 2,7 Milliarden Euro bringt dieser Sektor in Hamburg. Und der Höhenflug soll weitergehen. Uldall ist überzeugt: "Die Vision der Hamburg Tourismus GmbH, dass Hamburg bis 2010 unter den Top Ten der europäischen Tourismus-Metropolen steht, halte ich für ein realistisches Ziel." Helfen sollen dabei die städtebaulichen Projekte wie HafenCity mit Kreuzfahrtterminal, die Messe-Erweiterung, der Flughafen-Ausbau, die ZOB-Modernisierung und natürlich die Olympischen Spiele im Jahr 2012, für die Hamburg sich bewirbt.

    Ein neuer Schwerpunkt im Hamburger Tourismus-Marketing liegt künftig auf China. Seit Juli vergangenen Jahres gibt es zwischen Deutschland und China einen Vertrag über Gruppenreisen. "Darauf setzen wir große Hoffnungen", so Uldall.


    Info:
    DIE ZAHLEN

    Mehr als fünf Millionen Übernachtungen zählte Hamburg im vergangenen Jahr - bei den inländischen Gästen war ein Plus von 8,1 Prozent zu verzeichnen, bei den ausländischen Besuchern war es ein Plus von 0,7 Prozent. Vor allem die Norweger mögen Hamburg (plus 15,1 Prozent) gefolgt von den Dänen (plus 11,7 Prozent), den Österreichern (plus 11,7 Prozent) und den Chinesen (plus 10,5 Prozent).

    Hamburgs ewiger Konkurrent München musste im vergangenen Jahr mit einem Rückgang der Übernachtungszahlen von 9,6 Prozent leben (Hamburg machte ein Plus von 6,4 Prozent). Die 53 Millionen Tagesbesucher brachten im vergangenen Jahr rund 1,59 Milliarden Euro Umsatz in die Stadt.
  25. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Habe am Mittwoch auch gehört, dass Hamburg die beliebteste Reisestadt Deutschlands sei... :D


    Im Punkto "Olympisches Dorf" hat mal wieder Hamburg deutlich gewonnen. ;)
    Dann kamen Frankfurt, Düsseldorf und auf dem letzten Platz Stuttgart und Leipzig.
    Es wurden da die Punkte (Sicherheit, Wege, Nachhaltigkeit, Lage und Fläche) besprochen.

    Eine genauere Auflistung sollen wir noch bekommen... Mal sehen... ;)
Thread Status:
Not open for further replies.