Olympia 2012 in Hamburg?

Discussion in 'German Speaking FanForce North' started by Skiara, Dec 16, 2002.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    Hat nur indirekt was mit dem Thema zu tun:

    Aus dem Hamburger Abendblatt:

    Sind die Hamburger wirklich zu kühl?

    Die Hansestadt sei unbeliebt in Deutschland, lautet der Vorwurf nach der Niederlage bei der Olympia-Bewerbung. Ole von Beust spricht von Negativ-Stimmung. Eine Imagekampagne muss her.

    Von Andreas Burgmayer und Karsten Broockmann

    Dieser Vorwurf beschäftigt die Hamburger nach der Niederlage bei der Olympia-Bewerbung nachhaltig: Hamburg ist unbeliebt in Deutschland. Die Hamburger gelten als arrogant und unterkühlt. Bürgermeister Ole von Beust (48) spricht von einer Negativ-Stimmung gegen die Hansestadt und ihre Bürger, die in der Hauptsache auf diesen Vorurteilen basiert. "Wir müssen damit nun aufräumen und eine weltweite Imagekampagne entwickeln", sagte von Beust gegenüber dem Abendblatt. Hamburg werde zwar wegen seines Reichtums und seiner Schönheit von jedermann geachtet und bewundert. Gleichzeitig unterstellen viele den Hamburgern Steifheit, Emotionslosigkeit und Arroganz. Hamburg sei ein "König ohne Land" heißt es anderswo - schön, aber ohne Wärme.
    Die Stadt diskutiert über ihr Image. Bei der Hamburg Tourismus GmbH kennt Geschäftsführer Dietrich von Albedyll (52) die gängigen Vorurteile. "Gut, die Hamburger sind ein wenig unterkühlt. Aber so sind wir eben und wir werden und müssen uns auch nicht ändern. Denn: Wenn ein Hamburger erst mal auftaut, dann ist es meistens eine Freundschaft fürs Leben." Etwas mehr Enthusiasmus würde den Hamburgern allerdings ganz gut stehen, sagt von Albedyll. "Und vielleicht müssen wir in Zukunft unsere traditionelle Offenheit noch besser nach außen tragen." Doch grundsätzlich stünden die Hamburger in der Gunst der Menschen gut da. Dietrich von Albedyll: "70 Millionen Touristen jährlich können nicht irren. Niemand reist in eine Stadt, in der er die Menschen nicht leiden kann."
    Der Hauptgeschäftsführer der Handelskammer, Professor Hans-Jörg Schmidt-Trenz (43), mahnt hingegen an, dass der Hamburger zu oft sich selbst genug ist. "Er kennt sich besser in Singapur oder Hongkong aus als im Rest von Deutschland." Wenn es dann - wie im Fall von Olympia - auf Mitstreiter ankomme, räche sich die Tatsache, dass Hamburg seine nationalen Netzwerke nicht pflege. Schmidt-Trenz: "Deswegen lebt Deutschland mit dem Rücken zur Küste und hat Hamburg oft nicht auf dem Zettel."
    Alt-Bürgermeister Dr. Klaus von Dohnanyi (74) kann dem nur beipflichten: "Hamburg gilt als reicher als wir sind; die Stadt ist schöner als andere; die Bürger sind zu Recht stolz auf ihre lange Geschichte. Dass es manchmal auch Neid gibt - wen sollte es wundern?" Genährt wird dieser Neid auch durch Aussagen, wie der der eher zurückhaltenden englische Königin Elizabeth II (76), die beinahe schwärmerisch gesagt haben soll: "Hamburg ist aufregend schön." Auch durch Schlagzeilen wie diese, aus dem Pariser Magazin "L'Express" von 1999: "Hamburg ist die Perle der sieben Meere." Und im schwedischen "Aftonbladet" hieß es: "Hamburg hat einen unverdient schlechten Ruf." Es sei die Stadt der herzlichen Menschen, tollen Geschäfte und gemütlichen Kneipen. Und so war die Enttäuschung groß, als die Stadt im vergangenen Jahr in einem Vergleich der weltweit operierenden Beratungsfirma William M. Mercer unter 215 Großstädten nur Platz 25 in Sachen Lebensqualität belegte. Vergessen war die Bestnote die die Bertelsmann-Stiftung kurz vorher vergeben hatte und auch die Tatsache, dass London, Washington und New York sich in der Mercer-Studie Rang 41 teilen mussten, half den Hamburgern nicht über die als Niederlage empfundene Platzierung hinweg. Immerhin hatte Olympia-Mitbewerber Frankfurt Platz sechs erreicht und sich damit genau wie Düsseldorf vor Hamburg platziert. Die einzige deutsche Stadt, die damals hinter Hamburg rangierte, war ausgerechnet Leipzig.


    erschienen am 15. Apr 2003 in Hamburg





    Meine Meinung dazu:

    Wir sind nicht arrogant! Was können wir dafür wenn die anderen neidisch auf uns sind weil wir in der schönsten Stadt Deutschlands leben und sie nicht?

















    ;)
  2. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    ja.... irgendwie hab ich das bedürfnis zuzustimmen.... ich weiß nur noch nich genau wem....
  3. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Immer diese Vorurteile :p

    Sowas ist mir eigentlich nie aufgefallen. Liegt vielleicht daran, dass es normalerweise nicht an der Stadt, sondern an den einzelnen Menschen liegt, und wie sie sich verhalten.

    Ein richtiger Unterschied ist mir bei meinen Freunden nie aufgefallen, ob sie nun aus Hamburg, Frankfurt oder Rostock kommen, manche sind vielleicht etwas zurüchhaltender, aber das auch nur Leuten gegenüber, die sie nicht kennen und auch dann nur für kurze zeit.

    Ich weiß auch nicht wie mal jemand darauf gekommen ist, dass Hamburger unterkühlt seien. Ok, man hat sich vielleicht an Sachen gewöhnt die Andere anders aufnehmen, aber das ist überall so.
  4. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    Besser als diese aufgesetzte Freundlichkeit die einem im Süden oftmals unterkommt, für die Amis zB auch bekannt sind.

    Man geht in ein geschäft und wird extra von einer Person die dafür angestellt ist begrüßt: "Hello! How are you today?! *face_schleim*

    und wenn man dann antwortet gucken sie ganz verdutzt weil es nur eine Höflichkeitsformel ist und sie keine antwort erwarten bzw es sie nicht interessiert.
    wozu denn das ganze wenn es eh falsch ist?

    Ich habe schon oft mitbekommen wie Familien im süden (teilweise, natürlich nicht alle) miteinander umgehen. Oftmals geht es nur darum nach außen zu symbolisieren daß die Familen ganz toll ist und alles super ist, aber im inneren kracht es ordentlich. damit das nicht an die öffentlichkeit kommt setzen sie sich oftmals eine falsche maske auf.

    sowas finde ich viel unsympatischer als die wahtheit zu sagen.
  5. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Das letzte, was du beschrieben hast, haben wir ausführlich im Päda-Unterricht besprochen! ;)
    Nennt sich Theatralische Familie oder so etwas ähnliches. Ist schon etwas her! ;)
  6. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Habe gerade noch etwas interessantes erfahren:
    Laut Dozenten (der mit einem, der in München dabei war, gesprochen hat) muss Hamburg bei der Abschlusspräsentation so arrogant und selbstsicher aufgetreten sein, dass es ihnen ein paar Sympathiepunkte gekostet haben dürfte.

    Zwar bin ich nicht der Meinung, dass Deutschland eine große Chance hat, die OS zu bekommen, aber es gibt da so eine Theorie:

    Der Favorit zur Wahl der OS wurde selten Sieger. Zum Beispiel lag Toronto weit vorne (laut Evaluationsbericht) und hat doch gegen Pekiing verloren.
    Und vermutlich wird Leipzig nicht Favorit werden.
    Angeblich kann Leipzig sogar in die Runde der letzten fünf kommen, da bis dahin wohl nur auf Evaluationsbericht geachtet wird. Aber da soll es wohl wieder "willkürlich" werden - soweit ich es verstanden habe.
    Und wie man bei der nationalen Wahl gesehen hat, ist es Leipzig wohl möglich die Herzen anzusprechen.
    Also vielleicht bekommen wir die Spiele ja doch noch! :)

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!


    ;)
  7. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    hier wurde die meinung vertreten daß es an den rivalitäten zwischen HH und Düsseldorf gab (die von einem DDorfer angezettelt wurden).
    29? der leute die vorher für DDorf gestimmt hatten, haben anschließend für Leibz`sch (oder wie die Sachsen das aussprechen) gestimmt


    ja, die hoffnung stirbt zu letzt. Feuer und Flamme für Hamburg 2016! :D ;)
  8. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Die Rivalitäten gab es dann auch noch! Hatte ich vorhin nur weggelassen! ;)

    Wobei es natürlich immer die andere Stadt war, die angefangen hat! ;)
  9. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    so weit ich weiß ging es um den olympia film den HH von Dieter Wedel hat machen lassen. dann kam der vorwurf der kommerzialisierung oder was auch immer aus DDorf. das ging so weit, daß die in den letzten paar tagen vor der entscheidung einen neuen film gedreht haben, und den Wedel film rausgelassen haben!

    die leute haben über den "inhalt" des films geredet obwohl der niemandem bekannt war und nur weil ein bekannter deutscher regisseur den film gemacht hat gabs wieder hickhack. DDorf hätte sich ja Emmerich oder sonstwen holen können!
  10. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Darüber bin ich nicht genügend informiert. Kann also nichts dazu sagen... sorry...
  11. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    wie gesagt. das ist die hamburger sichtweise. kann sein daß wieder manipuliert wurde. die olympia werbung hier war sowieso gehirnwäsche vom feinsten, aber ich habe nunmal die tendenz eher unseren leuten zu glauben als leuten aus NRW ;)
  12. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    Ist ja auch logisch! ;)

    Ich denke, es hat sich langsam hochgeputscht und man kann (wie so oft) nicht wirklich sagen "der war Schuld"!
  13. Kenny_Got_Mauled Jedi Knight

    Member Since:
    May 5, 2003
    star 1
    Sprachen sie Englisch! enschuldigung meinen deutsch ist nicht so gut! fools! If any one would like to reply to me in english, it would be most appreciated. If you do not understand english this is all going to seem like a whole load of birds eye waffles to you. waffles are potato things that you put in the oven. they are flat with holes in, americans sometimes have them for breakfast. Americans are funny people they talk with a funny accent and live far away accross a lot of water no where near anyone and think they're fantastic, i dont think anyones told them why we put them so far away. Unfortunately since aeroplanes have been invented they have been able to come and pester us again. it wasnt too bad when they only had ships cos the bermuda triangle would take care of most of them and its a bit too far to swim!
  14. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    It's ok! We can all speak english - more or less! ;)
  15. Kenny_Got_Mauled Jedi Knight

    Member Since:
    May 5, 2003
    star 1
    on your signature skiara, surely your obi wan quote is wrong and the idea behind being a jedi is knowing whats coming so it can be prevented? just a thought ?[face_plain]
  16. Skiara ~• Manager WNU •~ ~• RSA FFC •~

    Manager
    Member Since:
    Nov 5, 2002
    star 10
    The quote is correct. You can find it in one of the first Jedi Apprentice books. :)

    IMHO the quote means that you should not expect anything, so you can't be frustrated about anything.
    It has not really to do anything with looking into the future (correct term? ?[face_plain] ). Of course there is the aspect of "future" in the quote, but you can know what will come with and without expectations.


    Btw this thread is about the olympic games in Germany. If you like to talk more, maybe we should move our conversation to a new thread! ;) :)
  17. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    wow, I think that's the first time ever that an english-speaking JCer "derailed" a thread(don't worry, nobody minds :)) with understandable and even fun to read posts. :D w00t
    The other JCers always created new threads, most of them (but not all) silly translator-nonsense ;)
  18. Kenny_Got_Mauled Jedi Knight

    Member Since:
    May 5, 2003
    star 1
    i like to be different its quite cool really! ;)
  19. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
Thread Status:
Not open for further replies.