Pat's Rekrutenschule Tagebuch - GSFF Edition

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by PatJedi82, Jul 21, 2002.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. PatJedi82 Ex-Mod

    Member Since:
    Aug 31, 2000
    star 4
    Bonjour

    Nun, die erste Woche ist der Rekrutenschule/Militär ist vorbei und das meine Freunde in Deutschland auch noch wissen, was der gute Pat so im Dienst seines Vaterlandes tut, werde ich hier jede Woche einen kurzen Rückblick der vergangenen Woche publizieren (****, ich höhre mich wahrscheinlich schon wie so en scheiss Militärkopf an ;))

    Woche 1 (von 15 :()

    Tag 1
    Einrücken - schon der erste Drill - Perfekt anmelden - kurze und totlangweilige Ansprache des Kompaniekommandanten - Material fassen - das erste Mal tragen einer Uniform - Unterkunft beziehen - scheiss harte und enge Betten - Nachtessen - nochmehr Infomation - Ausgang - Biertrinken - erste Konfrontation mit Oberleutnant - 2200 schlafen

    Tag 2
    0545 Tagwache - zum sterben müde - Morgenessen - Informationen (ich schlafe fast ein) den ganzen Tag - Nachtessen - Ausgang - noch mehr Biertrinken - 2200 Nachtruhe

    Tag 3
    0545 Tagwache - 3 Km rennen - Raucherlunge schmerzt wie Sau - sonst ganzer Tag wie Tag 2 - kein Ausgang - kein Bier - 2200 schlafen

    Tag 4
    0545 Tagwache - 4 Km rennen - Raucherlunge schmerzt immer noch - Beginn der Grundausbildung - kennenlernen des Gewehrs - Ladeübungen - Gruppeneinteilung - ich bin scheiss Gruppenführer (ungewollt) - Informationen - kein Ausgang - wieder kein Bier (Gottverdammte Scheisse) - 2200 schlafen

    Tag 5
    0515 Tagwache - den ganzen Tag Informationen - Selbststudium für Sturmgewehrtest vom nächsten Dienstag - Vorfreude auf Wochenende - wieder kein Ausgang - Entzugserscheinungen - 2300 schlafen

    Tag 6
    0530 Tagwache - bald nach Hause - ganze Kompanie nimmt an Fahnenübergabe teil - 0730 abtreten - zum Bahnhof - Biertrinken - im Zuge sitzen und richten Basel fahren - Bier trinken - 0956 endlich zu Hause!!!!!!!!!!!

    So das war Woche 1. Fortsetzung folgt! Man sieht sich in einer Woche wieder

    Bis dann wünsch mir Glück und bis dann

    Rekrut Patric Imhof welcher auf mehr Bier hofft!

  2. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
    HAHA! :D :p .........................ok, ich sag lieber :( *mitleidhab* ;)
  3. PatJedi82 Ex-Mod

    Member Since:
    Aug 31, 2000
    star 4
    Gewisse Sachen sind wirklich zum lachen ;)

    Aber danke fürs Mitleid haben :)
  4. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Da werden Erinnerungen wach! :D

    Man bin ich froh, dass ich das hinter mir habe. ;)

    Wird schon, Pat! :)
  5. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Da krieg ich wieder Erinnerungen, daß ich der schlechteste Schütze am Planeten bin.
    Die Schweizer stecken ja noch einigermaßen a Geld rein ins Heer, weil bei uns gibt´s die Essgschirrln die die Amis dalassen haben. Die Helme schauen verdächtig genauso aus wie in den Vietnamfilmen und die Stiefeln werden verstrahlt für den nächsten.
    Dafür ham wir das absolute Superkillergewehr.
    Aber ich darf da ja nicht zuviel verraten (als Geheimnisträger :D ;)).

    EDIT : Und als oberstes Schmankerl mein "militärisches Profil":
    Verboten sind:
    *) mehr als 4 km marschieren
    *) mehr als 15 Minuten Stehen
    *) mehr als 10 Minuten Laufen
    *) mahr als 15 Kilo Tragen
    *) Ãœberwinden des Hindernisparcours

    Resultat:
    Alle Märsche sind "offiziell" 4km, alle Dinge 15 Kilo schwer, ....
  6. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Wir haben immer Liegestütz mit dem 3er Packel und Schutzmaske machen müssen, aber wenigstens war meine beim Test auch dicht.
  7. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Da fällt mir ein: im Oktober hab ich mein 10jähriges Einrück-Jubiläum!! Naja, war ja ganz lustig die Zeit beim Heer. Das tollste war immer das Tarnen: manche haben da ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und sich ganze Blumengestecke auf den Helm geflochten. Aber als ich zum ersten Mal einen Gummizuz (=Gasmaske) aufghabt hab, war mir klar warum der Luke gsagt hat "...ich kann unter diesem Ding überhaupt nichts sehen !"

    Jedenfalls: so viel gsoffen und gekotzt hab ich seither nie wieder!! :D
  8. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Den Herrn Darksider ham´s aber ordentlich g´schunden!! Hob immer so meine Schwierigkeiten mitm Kaz 3 gehabt (besonders beim Maskenball :D) . Liegestütz mitm Katz3 - und um ins Zimmer zurück zu kommen seid´s sicher über die Stufen gerobbt!
    Apropos Tarnen: Bei uns hat wer unbestätigten Gerüchten zufolge mal an Büschl Hanf am Helm stecken gehabt. Und mich ham´s immer verorscht, weil ich hab mir immer das G´sicht ganz zugeschmiert und die ham mir immer alle gsagt das reicht no net.
    (Und wie der Zweifarben Amitarnstift in den Augen brennen kann .... )

    Legendärste Aktion beim BH : Wollte mir nach Dienstschluß mitm Esbitkocher (!!!) eine Pizza kochen und hab fast die Kaserne in Brand gesteckt. (Naja nicht allzu tragisch - hab nur leichte Verbrennungen davongetragen -gemerkt hat´s eh niemand)
  9. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Wir wollten mal bei der Feldwoche am Tüpl Allentsteig (ich hab mir dort fast den Arsch abgefroren, so kalt wars dort im November!!) ein Stück Fleisch am Lagerfeuer grillen. Dann hat´s allerdings zu regnen begonnen und wir ham des Fleisch und die Kartoffeln aufm (wie immer) halb erkalteten Zeltofen zubereitet; auf gut deutsch: wir ham das Kotellet, die Kartoffeln und die Zwiebeln roh gfressn!

    A propos Zelt: waren die bei euch auch immer überbevölkert ? (ich glaub das Zelt war für 8 Pers. zugelassen, wir waren aber immer mindestens 12 in einem Zelt - zum Glück war keiner von uns schwul!!)

    PS: Am meisten gehaßt hab ich das Sturmgewehr-Zerlegen und Zusammenbauen in der Nacht und ohne Beleuchtung
  10. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Stg zambauen in der Nacht?? Hab ich nur einmal müssen, und da hab ich eine halbe Stunde den Führungsbolzen (vom Hülsenauswurf) gesucht weil ich den in die erde eingetreten hab. (sehr lustig :D).
    Erdäpfel derf man doch nicht roh fressen da wird man ganz krank davon!
  11. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Das tarnen nehmen wir Sanis nicht so ernst. :D
    Und jeder von uns hatte nur ein halbes Zelt, so dass zwei zusammen eins hatten. Das hatte den Vorteil, dass es sich nicht überladen läßt, wenn zwei drin sind ist das Ding voll. Aber interessanter Weise habe ich während des Biwaks excellent geschlafen! Kompliment an die Schlafsäcke! :D
  12. Yar_Kaii Jedi Master

    Member Since:
    Dec 8, 2000
    star 4
    was doch ein bisschen im dreck robben für prima Anekdoten hervorbringen kann! ;)
  13. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Hab ich schon mal die Geschichte erzählt wo ich als Bereitschaftskommandant mitverantwortlich war fürs Wohlergehen von Yassir Arafat (repektive seiner Limosine)...
  14. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    klingt ja lustig
    trotzdem froh meinen faulen Arsch fern vom Schlamm lassen zu können [face_mischief]
  15. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Betonung bitte auf faul! :D
  16. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    *seufz*

    hey, das ist dein Text
  17. Jaina_Mirax Ex CR North-Germany and GSFF RSA

    Member Since:
    Nov 25, 2000
    star 6
  18. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Aber nicht in tiefster Gangart! :D

    Ätsch, Senny! :p
  19. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
  20. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    "Du musst um halb fünf freiwillig aufstehen!", Vasco, just, hier
  21. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
  22. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Es gibt nur ein halb fünf ;) . Ein Tag hat 24 Stunden nicht 12.
  23. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Sag das den Anglophonen mal... ;)
  24. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ...das gilt übrigens auch für den ländlichen Raum, dass ein Tag nur 12 Stunden hat (zumindest in Ö) :D
  25. PatJedi82 Ex-Mod

    Member Since:
    Aug 31, 2000
    star 4
    So da bin ich wieder. Voller Vorfreude und motiviert für Woche drei welche nur drei Tage dauert (1.August Schweizer Nationalfeiertag, Ferien bis Sonntag denn 4.)

    Trotzdem, die letzte Woche war wieder mal sehr aufschlussreich. Here we go:

    Woche 2

    Tag 1
    0545 Tagwache - ****, war die Nacht kurz - immer noch auf der Fresse vom Wochenende - Sport - 4km rennen - Gewehrmanipulationen für den Test vom Dienstag üben - Nachmittag Wache für drei Stunden - den Rest hab ich vergessen aber es war mit sicherheit ein absolut sinnloser Quatsch denn ich lieber nicht gemacht hätte

    Tag 2
    0600 Tagwache ( aha, die Jungs werden humaner) - ganzer Tag schiessen mit Stgw - zuerst 300m - beim ersten Mal fast in die Hosen geschissen - Dreckszielscheibe nicht getroffen - Mittagessen auf dem Feld - das Essen wurde besser (Humanität wächst und wächst) - Nachmittag 30m schiessen - diesmal getroffen - Stgw Test versaut - Nacharbeit am Samstag (Arschgesichter) - Abendessen - kein Ausgang - 2200 schlafen

    Tag 3
    0600 aufstehen - Programm für heute in unserem lustigen Pfadfinderlager: Schutzmasken und Bio-und Chemiewaffen Übungen - Scheissmaske ist verdammt eng (sieht zwar geil aus, Darth Vader lässt Grüssen) und man kriegt fast keine Luft - Rest vom Tag Infos über Atomwaffen und soweiter und sofort blablabla - Abend Ausgang - das erste richtige Besäufniss (Höhepunkt der Rekrutenschule) - 2200 schlafen

    Tag 4
    Identisch mit Tag 3 - Ausgang - Biertrinken - 2200 schlafen

    Tag 5
    0600 Tagwache - Handgranaten Ausbildung und Sanitätsdienst (Flo wo warst Du????) - den ganzen Tag mit Handgranaten Replikas rumspielen (ich sags Euch, wie im Kindergarten) - am Abend schriftlicher HG Test - einmal was bestanden - Vorfreude aufs Wochenenden - 2200 schlafen

    Tag 6
    0600 Tagwache - Alle die den Stgw Test bestanden haben können ins Wochenende - Pat ist nicht darunter (doppelt Arschgesichter) - Test machen - bestehen - duschen - Adieu mes amies, un bon weekend

    See ya next Week

    Pat
Thread Status:
Not open for further replies.