Soll Star Wars nach EP3 weitergehen?

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by Pat Darksider, May 31, 2002.

?

Soll Star Wars nach EP3 weitergehen?

Poll closed Sep 7, 2002.
Ja unbedingt,egal wer es macht 1 vote(s) 4.8%
Ja,aber nur wenn der Meister persönlich Hand anlegt 12 vote(s) 57.1%
Lieber nicht,die Story ist erzählt 2 vote(s) 9.5%
Nein. 6 Teile reichen 6 vote(s) 28.6%
Mir doch egal, hab andere Sorgen 0 vote(s) 0.0%
Thread Status:
Not open for further replies.
  1. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Um eines mal klarzustellen:
    Ich putz die ganze Szene nicht runter!!
    Ich sag nur daß der eine, der letzte move, so grottenschlecht ist und nur mehr nach Wrestling aussieht (zu viel Drehbuch), daß er korregiert werden müßte.

    Die PT hat einen anderen Stil (martial arts) im Ggsatz zur OT (traditionelles Fechten, bzw Baseball).

    Ich hab nix gegen das psychische Duell, ich hab nix dagegen daß der Vader verliert (obwohl´s IMHO aus der Sicht der Geschichte dramaturgisch besser wär wenn der Vader seinen Sohn killt und dann merkt :"Mein Gott was hab ich da nur angerichtet!"), ich hab auch prinzipiell nix dagegen wie gekämpft wird. Die gekünstetelten Tricks kann man sich eigentlich sparen (Maul-QuiGon auf Tatoine war noch immer das Beste Duell, da is einfach nur zack zack zack zack zack bumm hupf zack zack zack zack - und aus ! gegangen).

    Gegen das lethargische Duell in ANH ( OB1 hält sich verzweifelt am Lichtschwert fest um nicht umzufallen) war das eh noch eine grandiose Leistung.

    Was mich nur noch weiters stört ist, daß die Entwicklung von Luke als Jedi nach meinem Geschmack viel zu kurz kommt in der Saga (unreif: stellt sich seinem Gegner, patsch verliert, wartet ein bisserl und kommt dann wieder), bzw nach dem in der PT gesehenen völlig unglaubwürdig ist.

    Dann hätt nämlich der Anakin schon mit elf alle aufgemischt.

  2. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    @Sky:

    AMEN!!

    außer 3: Ich dachte es liegt nur ein Jahr zwischen TESB und RotJ?


    @jimmy:

    wegen einem einzigen gescripteten Move lässt du dich zu so langen Diskussionen hinreißen!?? Schon mal was von nitpicking gehört!? (und da du im JC-Ausland rumwuselst, weiß ich, dass du schon mal was von Nitpicking gehört hast)

    Luke is der Sohn des Auserwählten und hat im Crash-Course die Basics beigebracht bekommen. Was kann der denn bitte so tolles, dass du seinen Fortschritt so übertrieben findest? Steine heben, Gamorreaner würgen, Salti schlagen/ hoch springen und rudimentär mit dem Lichtschwert fuchteln (das er selbst gebaut hat, applaus). Dass er noch lebt, hat er seiner Sturheit und seinem Geplapper zu verdanken. Von Können kann hier nich die Rede sein. Nur von Schicksal./>
  3. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    hast recht (hab´s schon ausgebessert)

    ...aber bei einem Asthmatiker wirkt sich ein Jahr sicher eh aus wie sonst wahrscheinlich fünf! ;)
  4. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Sky, da magst du recht haben :D
    sowas in der Art wollte ich auch erst schreiben ;) wirklich!
  5. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ....außerdem ist die Szene auch pädagogisch wertvoll - ist so eine Art Sci-Fi-Fantasy Version von "Kasperl haut das Krokodil"!! :D 8-} ;)
  6. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Das ist StarWars und nicht Wrestling und so soll's auch aussehen!
    Und das ist nicht nitpicking sondern da geht's um Prinzipien (bzw Prinzipielles)

    Ich hab auch nicht gemeint die Entwicklung ist zu rasch, sondern die ist gar nicht da.
    Und das war's auch was in VI-VIII drin hätte sein sollen bis dem George StarWars überdrüssig geworden ist.
  7. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    VI-VIII??? ?[face_plain]
    Wieso 6 bis 8?

    Also ich finde mit Wrestling hat das doch überhaupt keine Ähnlichkeit.

    Es wäre doch auch absolut langweilig zu zeigen wie jemand seine Kräfte verbessert, wenn das über eine längere Zeit andauert sschaut sich das kein Mensch mehr an.
    Ok, weil es Star Wars ist würden es sich doch relativ viele angucken, aber nicht weil ihnen der Film so ausgesprochen gut gefallen würde :D

    VII-IX waren immer immer als die Geschichte der Kinder von Luke und Leia geplant, sie selbst sollten fast gar nicht mehr vorkommen, deswegen war ja auch die Zeit ab 20-25 Jahre nach ROTJ fürs EU gesperrt.
  8. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Ich möcht mich da ja nicht auf eine Grundsatzdiskussion einlassen, aber VI-VIII war ursprünglich Luke vorbehalten. Erst in IX sollte der Imperator sterben.
    Warum wohl ist VI so lieblos zusammengeschnipselt (Han retten und gleich nach Endor)

    (Wrestling=schon vorher ausgemacht)
  9. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Mh
    Ursprünglich war die OT aber nur ein Teil, der auf Grund der Länge dann in 3 Filme aufgeteilt wurde.

    Die OT wurde ausgewählt da sie interessanter war als die PT, da sie nicht erst alles erklären mußte, sondern direkt in die wichtigste Phase einstieg.

    Und soweit ich mich erinnern kann, waren die ersten 3 Filme über Anakin, die nächsten 3 über Luke und die letzten 3 über die nächste Generation. Es waren aber nur Ideen zu den ersten 6 Filmen vorhanden, bzw. nur für die Teile 1 und 4.

    Da GL aber jedes mal was anderes erzählt, ist es schwer zu wissen was denn nun genau stimmt.
  10. Morgaine Ex-Manager

    Member Since:
    Mar 19, 2001
    star 6
    Glaubst du ernsthaft, dass in irgendeinem Film die Kämpfe vorher nicht genau abgesprochen sind? :D
  11. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Nitpicking, Prinzipielles
    DAS widerum ist Wortspielerei
  12. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Aber nicht so peinlich abgesprochen. (Hoppla jetzt muß ich ja umfallen!)
    Wenn nur ein Kampf in SW (abgesehen vom Wüstenduell) die Qualität vom Schlußduell in Rob Roy hätte wär ich schon glücklich.
    Sowas ist ja a Schand' ohnegleichen!
  13. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Star Wars soll aber gar nicht so sein, warum sollte man versuchen es so aussehen zu lassen? ?[face_plain]

    Ich finde die Duelle genial so wie sie sind, wenn ich was anderes sehen will, dann schaue ich mir Fechten an.

    Nicht das ich das machen würde :p
  14. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Grrrrrrrrrrr.....Ich meine nur beim Schlußduell in Rob Roy hat man das Gefühl daß das Duell echt ist und jederden anderen 100% töten mag (obwohl der Herr Roth das ein wenig zu arrogant anlegt).
    Bei SW hab ich da nicht so oft das GEfühl daß da mit dem nötigen Ernst zur Sache gegangen wird. Hui ein Dreher da, eine Spielerei dort - außer wenn Darth Maul gegen Qui-Gon kämpft ist alles nur Show.
    Hoffentlich geht Anakin gegen OB1 mehr in die Richtung.
    Aber der Schorsch ist ja nicht "brutal" genug.... :(
  15. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Das ist auch ein Kinderfilm, SW wird nie höher als PG-13 bekommen, deswegen wird es auch nie sowas geben.

    Bei den meisten Duellen hat der eine doch auch nur mit seinen Gegnern gespielt:
    Vader mit Luke
    Maul mit Obi Wan
    Maul mit Qui Gon & Obi Wan
    Dooku mit Anakin & Obi Wan

    Bei den restlichen Duellen wollte der Eine den anderen garnicht töten, Obi Wan hat nei versucht gegen Vader zu gewinnen, Vader hat auch nicht gerade Druck ausgeübt, aber man kämpft ja auch nicht gerade täglich gegen seinen alten Meister.
  16. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Hab Rob Roy zwar gesehen, aber dem End-Duell nicht mehr Aufmerksamkeit geschänkt, als dem Rest des Films ,aber ich finde es auch schlecht das sich Vader Am Schluß von RotJ einfach fallen läßt, aber das ist mir sowieso jahrelang nicht aufgefallen und ich glaube GL gings da ähnlich.

    Wenn wir schon beim Thema EP7-9 sind, dann folgendes:
    Nach meiner Info wollte GL, wie er das damals gesagt hat (oder eben als er noch 12 Teile machen wollte) auch zeigen, daß Leia gar nicht Lukes Schwester ist und er diese richtige Schwester erst viel später findet. Hört sich nach Bullshit an und ist es es wohl auch, also gut so, daß er es nicht getan hat.

    Schonmal gehört wie Alderaan ursprünglich heißen sollte? Opachui oder so ähnlich. Wir können froh sein, daß der gute George viele seiner grausigen Idee in der Schublade gelassen hat (und diese wieder für EP3 herauszieht :p ), auch wenn -Lando ist ein Klon- gar nicht so schlecht geklungen hat.

  17. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    vielleicht antizipieren Jedi ja zu gut, so dass denen zusehen eigtl. todlangweilig wäre und GL es nur ein bisschen aufpeppt ;)

    Ich wette in "Wirklichkeit" sind Lichtschwerter gar nicht aus Licht, und GL macht das nur, um die Story in nem Film darzustellen, den man sich auch angucken will :p
  18. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    BTW Thema Duell: Was ich mir eigentlich damals von der PT erwartet habe, waren weniger Einzelduelle (Jedi - Sith), sondern Massenkämpfe mit anderen Menschen statt irgendwelchen CGI Droiden.

    Da fällt mir der Vorschlag von jemand aus dem TPM-Forum wieder ein in die Gungan-Schlacht auch Naboosoldaten zu integrieren. Hätte dem ganzen wohl etwas mehr Realismus verliehen, denn diese Schlacht ist dramturgisch und auch Technisch eine einzige Sauerei!
  19. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    "Soll Star Wars nach EP3 weitergehen?"
    UM HIMMELS WILLEN, BITTE, BLOSS NICHT!!! Ich hab keinen Bock mir WEITERE 3 Filme lang dieses ewige elendige bashen, meckern, nitpicking und schlimmeres anzutun!
  20. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Hey! Ich liebe SW und ich liebe sogar die PT, aber nicht ohne wenn und aber! Hätten wir nix zu meckern wärs doch fad, oder?
  21. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    ach, du bist ja größtenteils noch moderat darin
    "worüber Nils sich aufregt" ist ein recht guter Maßstab, finde ich ;)
  22. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    @Senny:
    Wennst das "ewige meckern" nicht ertragen kannst, kannst ja du den Herr der Ringe Typen schauen.
    Das ist StarWars und nicht irgendeine andere billige Franchise (wo man in den Filme 100+ Fehler findet) - SW Filme sollten IMHO an der Grenze zur Perfektion stehen (bzw. nahe dem was Platon als "Ideal" bezeichnet). Wenn man die Filme nicht mögen würd´ dann wär sowas vollkommen wurscht. Und wenn uns der George nicht immer solang warten ließe auch :D

    EDIT: Und George Lucas haßt es insgeheim StarWarsFilme machen zu müssen, der würd doch viel lieber (ganz) was anderes machen. Nur braucht er irgendwo sein Geld her - mit Filmen a la Howard the Duck kriegt er das sicher nicht.

    EDIT2: Und wenn ich die Lichtschwertkämpfe nicht im SlowMotion-Modus studiert hätte würd mich das auch nicht kratzen.
  23. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Also man muß schon sagen, daß der George seit den 70´s ein bißchen das Gespür fürs Filmen verloren hat.
    American Graffiti und ANH waren ein Riesenerfolg, weil sie echt gut waren, aber dann nach ESB gings mit dem GL etwas Berg ab (auch wenn das noch immer besser ist, als was andere uns vorsetzen wollen).
    Was ich damit meine: Ich hatte mir damals von der PT einen weiteren Meilenstein (kann das aber nicht näher definieren, eben etwas unwerfend Tolles, aber keine Ahnung was) ewartet, aber die Filme sind eben nur gut bzw. sehr gut. Wir haben eben schon fast alles im Kino gesehen und das Rad neu erfinden kann niemand.
    Letztendlich sind das ja alles nur immer dieselben Variationen und Versatzstücke.

    Bitte Finger weg von H the D oder Willow 2 lieber George.

  24. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Da kann man jetzt streiten ob Indiana Jones wegen oder trotz GL so gut ist ...
    Aber da hat er nicht gefilmt. Der George sollte das machen, was er am Besten kann, eine Geschichte erfinden und den Film produzieren. "Freunde", die ihm den Rest erledigen, hat er ja genug (von Ron Howard bis Steven Spielberg).
    Ich glaub aber kaum, daß irgendwer anderer im Showbiz dem George das Wasser reichen kann an Innovationsgeist und Kreativität. Und in BO Sachen schon gar nicht. Wenn man bei Filmen , die in den USA zusammen mehr als 2 Milliarden $ eingenommen haben, seine Finger mit drinnen hat, (und in solche Dimensionen kommen höchsten die Herren Cameron und Spielberg), dann kann man dem nicht vorwerfen, er verstünde nix von Filmen.
    Daß der GL trotzdem SW PT selber macht, ist nur allzu verständlich. Jeder andere (und da mögen manche Idioten noch so laut nach Peter Jackson und Sam Raimi schreien) hätt die Saga komplett verpfuscht, daß ärger nimmer geht.


    EDIT: Leider ist der Wille oft nicht genug ... Aber wenn´s der Wille der Macht ist....
  25. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    "Rande der Perfektion"
    man muss es nur da sehen wollen
Thread Status:
Not open for further replies.