Welcher Titel sollte für die deutsche Version der Filme verwendet werden ?

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by Skytalker, Jul 18, 2002.

?

Welcher Titel sollte für die deutsche Version der Filme verwendet werden ?

Poll closed Mar 24, 2012.
STAR WARS 10 vote(s) 76.9%
KRIEG DER STERNE 3 vote(s) 23.1%
Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
  2. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Als unverbesserlicher Nostalgiker habe ich für "Krieg der Sterne" gestimmt. Leider wurden die deutschen Versionen von EPI und II mit "Star Wars" tituliert. :(
  3. gaiatha Jedi Grand Master

    Member Since:
    May 25, 2002
    star 5
    Ich weiß nicht, solltest du als Nostalgiker nicht eher für die Originaltitel stimmen..?
    Ich finde Filme im allgemeinen in ihrer originalsprache besser, deshalb bin ich auch für den Originaltitel. :)
  4. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Dass in der englischen Originalfasssung das Star Wars - Logo erscheinen soll, darüber brauchen wir erst gar nicht zu diskutieren. Ich hätte aber bei den deutschen Versionen gerne wieder das "Krieg der Sterne" -Logo, so wie es ursprünglich war. Ich bin mir aber fast sicher, dass bei den DVD-Veröffentlichungen der OT nach 2005 auch "Star Wars" draufstehen wird, da Lucasfilm, wie es scheint, seit ein paar Jahren offenbar ein weltweit einheitliches Logo durchsetzen möchte. Schade!
  5. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Ich fänd´s nur lustig wenn "la guerre d´étoiles " auftaucht. Und warum heißt StarWars "Sternkriege" aber die dt. Übersetzung "Krieg der Sterne" so wie die französische???
  6. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Die erste Übersetzung hieß Krieg der Sterne und so hätte es bleiben sollen. Für meinen Geschmack klingt Star Wars sowieso viel zu trashig, aber da die Synchro der PT total vergeigt wurde, kann man sich die Filme eh nur noch auf Englisch anschauen.

    Weiters gebe ich der schlechten deutschen Version eine Mitschuld an dem eher für SW Verhältnisse geringe Einspielergebnisse (zumindest in Ö).
    Anakins Stimme kann sich ja keiner anhören.Klingt ja wie ein ärgstes Milchbubi.

    Genug gegiftet.
  7. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Ja, die Stimme war nicht optimal. Fast wie aus einer billigen Teenie-Serie.
  8. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Was verlangen eigentlich alle von einer Filmserie die im Original als Pilotfilm für eine Serie gedacht war (Stichwort Matinée).
    Von SW sollte sich keiner allzu viel erwarten (in Hinsicht Cineasmus). Ich frag mich ja schon gar nicht mehr wie der Herr Baumann vom Kurier seine Filmkritiken zamwürfelt.
    FOTR: ** (out of *****)
    Scorpion King: ***
    AOTC: **
    Spiderman:****
    MIIB: *** (also wofür????)


  9. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Der Baumann is sowieso nur ein frustrierter Pseudointellektueller (genau wie der andere Typ.....John heißt er, glaub ich). Über AOTC kann man sagen was man will. Aber wie jemand einem Spiderman oder Scorpion King mehr Pnkte geben kann als AOTC oder LOTR wird mir ewig ein Rätsel bleiben!
  10. Jara Jedi Knight

    Member Since:
    Jun 30, 2002
    star 1
    Der hat waaaasss gemacht????!!!!
    Da wär meine Bewertung aber genau anders rum!!
  11. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ...die haben ja alle keine Ahnung!! 8-}
  12. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    wörtliches (naja) Zitat der AOTC FIlmkritik im Kurier:" Für seine Effekte bekommt Lucas den Oscar für seine erbärmliche Erzählkunst einen Gutschein für ein Drehbuchseminar..."
    Und dann einmal bei der Zuschauerbilanz die bemerkung: Spiderman "verdienter" Sieger, drei Wochen später jubiliert er weil SM SW überholt hat...(nach Zuschauern)
    stand vorletzte Woche in der Zeitung, aber laut BOXOM liegt nach Geld AOTC per 12.7. noch immer vorn.
    Und warum irgendjemand MIIB gut finden kann...
  13. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    Der hat sicher nur von irgendso einem obergscheiten New York Times -Redakteur abgeschrieben. Und den Kurier kauf´ich nie wieder!!!! 8-}
  14. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    oder vom grauslichen "ich mag digitalgfilme nicht" Roger Ebert (nicht mitm Ferry Ebert zu verwechseln ;) )
  15. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Wenn wir schon bei den Ö-Printmedien sind, dann haue ich mal auf die Tv-Media ein, die ja auch nur den Marketingleuten nach dem Mund schreibt und keine Ahnung von irgendwas hat, aber natürlich immer exklusiv ist. Die EU sollte mal was tun und diesen Magazinkonzern der Fellner-Brüder zerschlagen.Wäre ja sowieso EU-widrig, was die da treiben mit ihren Magazinen. Heißen alle anders, steht überall das gleiche drin, aber Hauptsache die Inserate stimmen, ist ja wurscht das wir keine Ahnung vom Schreiben haben.

    Puh! Das mußte jetzt sein!
  16. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    .....da müsst ma aber die KronenZeitung auch gleich zerschlagen, die is nämlich sowas wie die heimliche Regierung von Österreich
  17. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Ja, aber nur ist mir ein Hans Dichand, der wenigstens für seine Richtung bekannt ist lieber, als die F-Brüder (inklusive der Ehefrau Uschi, die Woman "herausgibt"), die man medial nie zu Gesicht bekommt und überall ihre Finger drin haben.

  18. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    ...die Krone richtet sich doch auch nur danach, von wo der Wind weht (Bsp: Anti-Abfangjäger Campagne)- ist also um nix besser als News & Co.
  19. admiral jimmy Jedi Master

    Member Since:
    Nov 14, 1999
    star 4
    Genauso lustig wie der eine Herr TU Professor der das GrünBlinken abschaffen will.
    Übrigens der selbe Herr der für´s Grünblinken verantwortlich ist :D.
  20. Yak-Face Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 26, 2002
    star 2
    Also ich finde die Amerikanischen/Englischen Namen besser. Ich hasse das, wenn in den Büchern deutsche Begriffe auftauchen wie zum Beispiel X-Flügler oder Sonnenhammer. Wie hört sich das denn an?! Ich finde das total beschissen.

    Yak
  21. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    naja.....Ansichtssache. Überhaupt ist bei der deutschen Synchronisation der PT eine schleichende Anpassung an die engl. Originalfassung erkennbar. Bsp: "Tusken" statt "Sandleute", "Tattooine" statt "Tattuin", usw. Zwecks Kontinuität hätte man die bereits eingeführten deutschen Begriffe beibehalten sollen. Ein Wunder, dass noch von "Jedi" und nicht von "Dschädai" die Rede ist!
  22. Yak-Face Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 26, 2002
    star 2
    ?[face_plain] *lol* Guckt mal--->Star Wars hat 83% und Krieg der Strene 16%. Das ergibt zusammen gar keine 100 :D.

    Yak
  23. MacCaffrey VIP

    Member Since:
    Oct 25, 2000
    star 9
    Weil die Brüche auf dennen die Prozente basiieren periodisch sind und nicht aufgerundet wurde. ;)
  24. Pat Darksider Force Ghost

    Member Since:
    Jun 11, 2000
    star 4
    Ein letztes Wort von mir zur Ö-Printlandschaft:

    Was mich am meisten an der NEWS-Gruppe nervt, ist das diese Magazinfusion mit Profil,Kurier etc. gegen mehrere Kartellverbote verstoßen hat. Justizminister Böhmdorfer und Wirtschaftsminister Bartenstein wollten diese Fusion anfangs eh nicht zulassen, aber gerüchteweise hätte man sonst eine für den Wirtschaftsminister pikante und nachteilige Liebschaft (???) ans Tageslicht (natürlich von NEWS) gebracht. Die EU hätte diese Fusion IMHO längst prüfen müssen (oder hat es sogar getan und nix unternommen) und wegen Verstoß gegen das Kartellgesetz zerschlagen müssen, aber in Österreich ist anscheinend alles möglich.



    Das wars!
  25. Skytalker Jedi Knight

    Member Since:
    Jul 18, 2002
    star 3
    À propos Kartellbildung: Ich wundere mich schon lange nicht mehr, warum Media Markt, Saturn & Co. immer die gleichen Preise haben. Die stecken doch alle unter einer Decke. Nachdem sie vor eingigen Jahren höchst erfolgreich mit einer beispiellosen Flut an Werbematerial den heimischen Klein- und Mittelbetrieben die Kunden abgeworben und diese Unternehmen somit ruiniert haben, diktieren sie jetzt den Markt und man muss mehr hinblättern als je zuvor....denn ihre mit riesigen Lettern beworbenen sogenannten "Angebote" entsprechen meist dem vom Hersteller empfohlene Listenpreis oder liegen sogar noch darüber!! :mad:


    Edit: Zum Glück gibts Websites wie "www.geizhals.at" :)

    PS: ....interessant, wie schnell sich so ein Thread zu einer Themenverfehlung entwickeln kann !! :D
Thread Status:
Not open for further replies.