Wiedermal: Sidious/Palpatine

Discussion in 'German Speaking FanForce' started by miles_davis, May 20, 2002.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Jay_Mereel Jedi Padawan

    Member Since:
    May 17, 2002
    dann studier dochauch physik :D

    Ich glaub auch, dass da bei den Jedis irgendwas ganz schoen am stinken ist.
    Genau wie in der Republik selber. Ist einfach viel zu lange nichts mehr passiert. Da langweilt sich auch der groesste Jedi-Meister und strebt nach mehr.

    Hab den Film heut wieder gesehn. An manchen stellen koennt ich echt heulen :_|
  2. Ardiff Jedi Knight

    Member Since:
    May 18, 2001
    star 2
    Naja, ich meine immer noch, diese "nur zwei Sith"-Sache ist einfach die verkalkte Sturheit der Jedis, die sich nicht vorstellen können, das es mal auch anders geht, nicht wie seit zehntausend Jahren. Wir hatten das Problem doch schon, als Palpatine Luke anbot, sich ihm anzuschließen - dann währen drei ja wohl einer zuviel gewesen.

    Ich meine, bei den Szenen von EP II wird gut deutlich, daß Palpatine und der Sith-Lord ein und dieselbe Person sind (auch ohne Lucas-Kommentare), denn die sehen sich ja ziemlich ähnlich und sprechen auch gleich.

    Was nun die Möglichkeit einer Verschwörung angeht - naja, die Republik und der Jedirat erscheinen doch völlig inkompetent und überlastet. Kein Wunder, daß sich da einige Leute finden, die dieser überkommenen Ordnung nicht mehr dienen wollen (wäre mal interessant rauszukriegen, ein wie großer Prozentsatz Jedi überschnappt). Außerdem wollen wir Vader doch nicht die ganze Arbeit überlassen - ich bin mir ziemlich sicher, das es außer Dooku noch einige andere Überläufer gibt.

    Lang lebe das Imperium!
  3. ChimealHeltei FanForce Chapter Rep

    Chapter Rep VIP
    Member Since:
    Feb 13, 2001
    star 5
    Das könnten dann einfach dunkle Jedi sein. Die müssen ja dann nicht Sith heißen.

    Zu der Sache mit Luke: Er soll an Vaders STELLE treten (bzw. Vader will, dass er an Palpys Stelle tritt), nicht sich zusätzlich anschließen.
  4. Jay_Mereel Jedi Padawan

    Member Since:
    May 17, 2002
    Das hat aber keiner von beiden so richtig zugegeben. Wieso sollte Vader dem Imperator helfen, Luke zu fangen, wenn sowieso klar ist, dass es gar nicht anders geht, als dass er dann abdankt?
    Dass jeder seine eigenen hinterhaeltigen Absichten hatte, ist ja noch was anderes.

    Ausserdem gab es frueher (um mal mit EU zu argumentieren) auch mehrere dunkle Lords. Gab halt nur einen Lord der Sith aber viel normale dunkle Lords. Die waren sich zwar auch immer nicht so einig, aber haben sich auch nicht die ganze Zeit totgehauen, bis nur noch zwei uebrig gewesen waeren.
    Und Exar Kun hat auch mehrere dunkle Jedis auf seiner Seite.

    Wie genau die Aussage von Joda, dass es nur zwei geben kann gemeint ist, weiss ich auch nicht so recht. ?[face_plain]
  5. Oissan Force Ghost

    Member Since:
    Mar 9, 2001
    star 6
    Nur das das EU im zusammenhang mit AOTC nicht verwendet werden kann, da GL eh alles so macht wie er es haben will.

    Und wenn er meint es gibt nur zwei, dann gibt es auch nur zwei.
  6. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    Das Ende von AotC mit Sidious und Tyranus ist ja übrigens auch SEHR SEHR ähnlich gefilmt wie die Ankunft von Palpatine auf dem zweiten Todesstern. Die quatschen und die Kamera geht mit (seitlich schräg). Palpatine sagt "Everything is proceeding as I have foreseen" und Sidious sagt "Everything went as planned", die Kamera bleibt stehen, die Sith gehen weiter, genau wie in RotJ
    fand ich beim zweiten Mal schon so auffällig und so Klasse (wieso nich schon beim ersten Mal? Ich Depp! :D)
  7. Ardiff Jedi Knight

    Member Since:
    May 18, 2001
    star 2
    Wobei ich klar sagen muß, daß mir in vielem EU weitaus lieber ist als das, was Georgie in letzter Zeit "verbricht".

    Und die Bücher eines, sagen wir mal, Timothy Zahn, sind einfach weitaus besser als das, was gegenwärtig in Sachen EP I und II erscheint - jedenfalls für meinen Geschmack.

    Lang lebe das Imperium!
  8. Jay_Mereel Jedi Padawan

    Member Since:
    May 17, 2002
    Nach Ep. II kann ich mich auch langsam mit Ep. I ganz gut abfinden. Es fuegt sich langsam doch alles zusammen.

    Ich mag das EU, weil ich das ganze Universum mag. Und Geschichten im Star Wars Universum sind einfach die besten. :)
  9. TwiLekJedi Pretty Ex-Mod

    Member Since:
    Jun 14, 2001
    star 10
    ihr seid mir immer noch lieber als diese movie-puristen (haben wir davon einen hier?)... mit ein bisschen ungenauer tolerantz passt ja eh alles zusammmen

    wobei ich mir lieber 3 mal AotC angucke als einmal Visions of the Future durchzulesen - geht schneller ;)
    (VotF ist eins meiner Lieblingsbücher! :))
Thread Status:
Not open for further replies.